mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Milena Krstic Freie Mitarbeiterin Milena Krstic ist freie Journalistin und Musikerin. Solo tritt sie als Milena Patagônia auf, im Duo mit Sarah Elena Müller als Cruise Ship Misery.

«Die Collage generiert einen Überdruss»

06.07.2020

Marina Porobic hat für die Klosterkirche Bellelay im Berner Jura die Ausstellung «And The Music Never Stops» kuratiert, die sich der Videokunst in Verbindung mit Klang widmet.

«Ein Gegenpol zum ewigen Rauschen»

Archiv
15.06.2020

«Schreibstoff» heisst das Nachwuchsformat des Theaters an der Effingerstrasse. Mentorin ist die Schriftstellerin und Dramatikerin Gornaya. Im Interview spricht sie über Konkurrenz, überflüssige Figuren und Erfüllung.

«Vor Ort sein gehört dazu»

Archiv
08.06.2020

Das Kleintheater La Cappella meldet sich zurück aus dem Lockdown und präsentiert mit «Phönix» ein Eröffnungsprogramm. Weshalb ein Livestream kein Thema für sein Theater war, sagt Leiter und Gründer Christoph Hoigné im Gespräch.

«Corona hasst Aua»

Archiv
04.05.2020

Berns internationales Theaterfestival Auawirleben trotzt dem Virus, jedenfalls so weit es geht: Das Team um Leiterin Nicolette Kretz lässt das Festival unter dem Motto «Aua comes your way» stattfinden. Wie das geht? Per Post!

«Wie ein Hummer im Kochtopf»

Archiv
20.04.2020

Der Schauspieler und spirituelle Rückführungsleiter Michael Schweizer Anliker ist der Sohn von Pädu «MC» Anliker, dem 2016 verstorbenen Gründer des Thuner Kulturlokals Cafe Bar Mokka. Als Vorstandsmitglied im Verein Mokka und Editorial-Schreiber des Programmhefts hat er sich Gedanken zu Chancen in der Krise gemacht und sendet einen Lagebericht aus dem Lokal.

Schreiben für das Jetzt

Archiv
15.04.2020

Das Magazin «Stoff für den Shutdown» bündelt Texte von 30 Schweizer Autor*innen und ist innerhalb von zwei Wochen entstanden. Wie so etwas geht, erzählt der Basler Journalist Benjamin von Wyl, der unter anderem für die «WOZ» schreibt.

«All die Arbeit! All das Herzblut!»

Archiv
06.04.2020

Nina Mariel Kohler ist Schauspielerin, künstlerische Leiterin der Gruppe Peng! Palast und im Vorstand von t., dem
Schweizer Berufsverband für Theaterschaffende. Die Kultur­agenda hat sich nach dem Puls der Freien Szene erkundigt.

John Lennon und der Pingpongball

Archiv
30.03.2020

Das Museum für Kommunikation verschiebt seine öffentlichen Führungen ins Netz. In einem Selbstversuch erfährt die Autorin die Geschichte hinter dem hauseigenen Pingpongball.

«Mir gefällt der Gedanke der Demokratisierung»

Archiv
23.03.2020

Die Dramaturgin Elisabeth Caesar hat vor zwei Jahren mit der Entwicklung einer Streaming-Plattform für Theater, Tanz und Performance begonnen. Der Coronavirus hat sie nun zu einer vorzeitigen Lancierung bewogen. «Spectyou» hat Sitz in Bern und ging letzte Woche online.

Vertraut gutgelaunt

Archiv
17.03.2020

Die achtköpfige Band Grandmother's Funck gelten als die Wegbereiter des helvetischen Funk. Sie präsentieren ihr neues Album «The Big Pie».

Post-hektisch poetisch

Archiv
17.03.2020

Hildegard Lernt Fliegen, die Band des Jazzmusikers Andreas Schaerer, präsentiert ihr neues Album «The Waves Are Rising, Dear!».

Narkotisch verhaucht

Archiv
16.03.2020

Die Band Kush K macht Musik, die klingt wie der Dämmerzustand, der von der narkotischen Wirkung einer Pflanze ausgelöst wird.

Die Grenzgängerin

Archiv
02.03.2020

Kelly Moran ist mit ihrem Spiel auf einem präparierten Flügel im avantgardistischen Pop-Olymp angekommen. Sie tritt gemeinsam mit Missy Mazzoli am erstmals stattfindenden Apples & Olives Festival im Casino Bern auf.

Lustvoll verworren

Archiv
17.02.2020

Im Film «In the Name of Scheherazade or The First Beer Garden in Tehran» spielt die iranische Regisseurin Narges Kalhor mit den Erwartungen an ihre Herkunft wie auch an sie selbst als Filmemacherin.

Viervierteltakt-Hits

Archiv
10.02.2020

Schreiende Gitarren, flehende Synths: Die Editors kommen mit ihren Indie-Rock-Hits ins Fri-Son.

Upbeat-Trauermarsch

Archiv
10.02.2020

Mit epischem Synthesizer-Crescendo: Die Musikerin Pongo aus Angola kommt mit ihrem Neo-Kuduro zu Bee-flat.

Synthesizer-Baby

Archiv
10.02.2020

Er treibt die Klangkunst auf die Spitze: Bit-Tuner stellt sein neues Album «EXO» in der Dampfzentrale vor.

Medeas Update

Archiv
10.02.2020

Eine Frau, die aus Rache tötet: Medea ist eine der meistverhandelten Frauenfiguren der griechischen Mythologie. Die junge Berner Regisseurin Nora Steiner bringt mit ihrem Ensemble «Edith. Theateremulsion» im Visavis eine konsequente, moderne Version auf die Bühne.

Aus Bachs Schwermut heraus

Archiv
03.02.2020

Im Casino Bern treten zwei der derzeit umtriebigsten israelischen Musiker miteinander auf: Avi Avital an der Mandoline und der Pianist Omer Klein. Bachs Partita 
Nr. 2 dient ihnen als Ausgangspunkt.

Jazz, metaphysisch

Archiv
28.01.2020

Der Saxofonist und Klarinettist Stefan Haslebacher alias Sha präsentiert bei Bee-flat seine «Solo Experiments».

Weitere Artikel

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden