mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Lena Tichy

In der «entgötterten Welt»

09.12.2019

Die Regisseurin Sophia Aurich bringt in den Vidmar2 «Orest» in einer neuen Bearbeitung von John von Düffel 
auf die Bühne und erzählt, warum sie vom antiken 
Theater fasziniert ist.

«Runter vom hohen Ross»

Archiv
18.11.2019

Mit ihrem neuen Projekt The High Horse zeigen der Pianist Simon Bucher und die Mezzosopranistin Stephanie Szanto was man aus Popmusik alles machen kann. Bucher im Interview über schlechte Lieblingslieder und kreative Freiheit.

Das Verborgene sichtbar machen

Archiv
11.11.2019

Der Berner Regisseur Mischa Hedinger zeigt in seinem Dokumentarfilm «African Mirror» den einst populären Filmemacher und Schrifsteller René Gardi von einer neuen Seite.

Mehrfach begabt

Archiv
28.10.2019

Der deutsch-dänische Komponist Nicolaus Bruhns verstarb jung, und hinterliess nur eine Handvoll Werke. In der Heiliggeistkirche sind seine Kantaten zu hören.

Noch einen Zacken freier

Archiv
14.10.2019

Menschliche Wölfe und ein wummerndes Klavier: 
Zum 16. Mal lotet das Zoom-in-Festival aus, was 
improvisierte Musik alles sein kann.

Den «theatralen Wettbewerb» inszenieren

07.10.2019

Hohe Komik verspricht die Inszenierung von Rossinis «Il barbiere di Siviglia» im Konzert Theater Bern. Die BKA hat mit Regisseurin Cordula Däuper gesprochen.

Die Wahrheit verlernen

Archiv
30.09.2019

In seinem zweiten Roman «Wirbellos» verlegt der Berner Autor Giuliano Musio die Bundeshauptstadt direkt ans Mittelmeer und rückt Lebenslügen ins Zentrum.

«Das Futter fliegt mir ins Maul»

Archiv
23.09.2019

Die Berner Satirikerin Lisa Catena hat soeben den 
Förderpreis des Deutschen Kabarettpreises gewonnen und präsentiert ihre Radiosendung «Satire-­Fraktion» zum ersten Mal live im Casino Bern.

In der Falle

Archiv
16.09.2019

Der Berner Autor Peter Weibel liest im Kulturpunkt im Progr auf Einladung der Buchhandlung Voirol aus seinem neuen Roman «Schneewand».

In der Krise

Archiv
16.09.2019

Überflüssig geworden im Beruf und der sich verändernden Gesellschaft: Der soeben für den Schweizer Buchpreis nominierte Alain Claude Sulzer schreibt über «Unhaltbare Zustände» im Leben eines Schaufensterdekorateurs.

Im Schlamassel

Archiv
16.09.2019

Wolkenbruchs zweiter Streich: Thomas Meyer stellt in der Buchhandlung Haupt seinen neuen Fortsetzungsroman «Wolkenbruchs Stelldichein mit der Spionin» vor.

Was wir alles aufbewahrt haben

Archiv
09.09.2019

Die Europäischen Tage des Denkmals präsentieren dieses Jahr Fundstücke in der ganzen Schweiz zum Thema «Farben». Drei Tipps aus der Region, von leuchtend bis matt.

Empathie und Voyeurismus

Archiv
02.09.2019

Unter dem Titel «Regard incertain» zeigt das Kunstmuseum Thun erstmals eine Retrospektive von Sophie Calle. Die Künstlerin spielt gekonnt mit Intimität und Verweigerung.

«Relotius war ein Betriebsunfall»

Archiv
26.08.2019

«Erzählte Welt» lautet das Credo der Erstausgabe des Re­portagen Festivals Bern. Ruedi Widmer, Leiter des Master Kulturpublizistik der Zürcher Hochschule der Künste, ­erörtert in einem Panel das journalistische Erzählen kritisch.

Die Systematik des Verlusts

Archiv
19.08.2019

Mit Heidi Maria Glössner in der Hauptrolle kommt Joan Didions Bestseller «Das Jahr magischen Denkens» auf die Bühne des Theaters an der Effingerstrasse.

1. August: kulinarisch bis bewegt

Archiv
22.07.2019

Zum 1. August werden links und rechts Feste ausgerichtet. Die BKA hat Hinweise für fast alle menschlichen Gemütslagen, von patriotisch bis revolutionär.

Ganz oben ankommen

Archiv
08.07.2019

Das Stück «Matterhorn: No Ladies Please!» der Freilichtspiele Zermatt und die Ausstellung «Matterhorn Ladies» des Alpinen Museums präsentieren legendäre Bergsteigerinnen.

Unruhestand unter freiem Himmel

Archiv
24.06.2019

An der diesjährigen Ausgabe der Schlossspiele Jegenstorf tun sich vier Rentner und eine junge Frau für einen wag­halsigen Plan zusammen. Das Stück «Der Grosse Coup» verwandelt das Schloss für einmal in ein Altersheim.

«Ich bin eigentlich kein Space-Nerd»

Archiv
17.06.2019

In der Dampfzentrale ist der Dokumentarfilm «Lunar 
Tribute» in einer erweiterten Version zu sehen. Mit dabei sind die Stars des Films, der Astronaut Charlie Duke und dessen Frau Dorothy. Regisseur Rob Lewis im Interview.

Haushaltsfolie im All

Archiv
06.06.2019

Entwickelt an der Universität Bern, ausgewickelt am 
20. Juli 1969 auf dem Mond: Die Ausstellung «Bern auf dem Mond» im Bernischen Historischen Museum erzählt die Geschichte eines genialen Experiments.

Weitere Artikel

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden