mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Lula Pergoletti Redaktorin Lula Pergoletti studierte Visuelle Kommunikation an der Hochschule der Künste Bern. Sie ist Mitorganisatorin des Berner Literaturfests, Presseverantwortliche des Internationalen Literaturfestivals Leukerbad und des Berner Filmwochenendes BE MOVIE. Ausserdem ist sie Co-Geschäftsleiterin bei Bee-flat im PROGR und arbeitet als Freelancerin im Grafik- und Textbereich. Seit 2017 ist sie Redaktorin der BKA.

Intimst sind ihre Töne

30.01.2023

Quatuor Diotima spannen für «Eclatsconcerts» den Bogen zwischen Romantik, Moderne und Gegenwart: Leoš Janáčeks überschäumende «Intime Briefe» treffen auf György Ligetis «Métamorphoses nocturnes» und Dieter Ammanns «Distanzenquartett».

Wie der Bär so steppt

30.01.2023

Ob irrwitzig tanzend, hinter einer Maske hervorguckend, Saxofon oder Marionetten spielend: Das wiederkehrende Element auf den Plakaten zur Bärner Fasnacht ist der Bär.

18 Jahre ich

Archiv
23.01.2023

Die 16 Jahre und 9½ Monate alte Lidija Burčak hat grosse Träume für ihr Leben.

«Xen ich uus, als wäri tot?»

Archiv
17.01.2023

«Culturestress» heissen die gesammelten «Bund»-Kolumnen der Wahlbernerin Sarah Elena Müller. Sie liest die «Auto­fiktion mit Hang zum Bodenlosen» im Botanischen Garten.

Mut zum Aufbruch

Archiv
16.01.2023

Das BeJazz Winterfestival zeigt einmal mehr, wie vielseitig und expressiv Schweizer Jazzmusik ist. Mit von der Partie sind unter anderem Florian Favre und Mirjam Hässig.

Die Messe aller Messen

Archiv
05.12.2022

Zur Feier seines 80-Jahr-Jubiläums bringt der Berner Kammerchor mit dem britischen Ensemble Solomon’s Knot Bachs eindrückliche «h-Moll-Messe» ins Berner Münster.

Drei

Archiv
28.11.2022

Das Orchester Passion de l'Âme beginnen einen neuen Zyklus. Den Auftakt macht das Konzert «Dreigestirn».

Fünf und acht

Archiv
28.11.2022

Das Forum Kammermusik beschliesst mit zwei Glanzpunkten der kammermusikalischen Geschichte die Saison.

Tänzerische Messe

Archiv
28.11.2022

Mit dem Oratorienchor und dem Collegium Vocale präsentieren gleich zwei Chorensembles die imposante «Misa Criolla» von Ariel Ramírez.

«Clubilieren»

Archiv
21.11.2022

Drei Nächte lang feiert das Kapitel sein 11-Jahr-Jubiläum. Unter anderem mit den DJs Tama Sumo und Lakuti.

Erweitertes Cello

Archiv
21.11.2022

Am Konzertabend «Éventail de violoncelles» bringt die Reihe «Eclatsconcerts» einen Fächer an zeitgenössischer wie bewährter Klassik nach Freiburg.

Erzählendes Cello

Archiv
21.11.2022

Die Cellistin Raphaela Gromes spielt im Bärenstutz1 ihr Album «Imagination», das sich um Märchen dreht.

Balance für die Bühne

Archiv
14.11.2022

Das Kollektiv Kitzeln veranstaltet Lesebühnen mit dem Ziel, Poesie, Geschichten und Spoken Word von FINTA-Personen ins Rampenlicht zu rücken. Für die erste Ausgabe laden sie die Wortkünstlerin Olga Lakritz und die Musikerin Hanï ein.

Abheben

Archiv
14.11.2022

Unter dem Motto «Wenn wir fliegen könnten» hebt der Kulturraum Heitere Fahne an seinem 9-Jahr-Jubiläum «Auf nach Wolkenkuckucksheim» ab vom festgefahrenen Boden der Tatsachen.

Lied für den ewigen Schlaf

07.11.2022

Eine Totenmesse der schwelgerischen Art: Das Berner Kammerorchester bringt mit dem Berner Münster Jugendchor, dem Ensemble Ardent und Studierenden der Hochschule der Künste Bern Maurice Duruflés «Requiem» in die Französische Kirche.

Ausufernde Kreativität

Archiv
26.09.2022

Im Kunstraum Cabane B lädt das Kollektiv 3027 dazu ein, Bümpliz Farbe zu verleihen.

Sichtbare Gesichter

Archiv
26.09.2022

Die Ausstellung «Menschenbilder» macht unsichtbare Arbeit sichtbar.

Gipfel der Pointen

Archiv
12.09.2022

Im Casino begrüsst Christoph Simon die Crème de la Crème des Kabaretts: LunaTic, Tina Häussermann, Reto Zeller und Lennart Schilgen treffen sich an der «Nacht der Lieder».

Exodus mit Happy Meal

Archiv
05.09.2022

Im Stück «Zum Glück» verhandelt das Theaterduo Matto Kämpf und Christina Rast nichts weniger als den Rauswurf aus dem Paradies. Ensemble und Publikum machen sich vom Schlachthaus Theater auf in die Heitere Fahne. Im gelobten Land winkt ein Abendmahl.

Wie ein Superorganismus

Archiv
29.08.2022

Die Tanzkompanie (La) Rue Serendip eröffnet die Saison des Theaters Nebia mit dem Stück «C’est ça aussi». Mit Tanz, Musik, Artistik und Performance beschwört das Kollektiv die geeinten Kräfte eines Schwarms herauf.

Weitere Artikel

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden