mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Vittoria Burgunder

Chaostage

30.03.2020

Als hätte er die Corona-Pandemie vorweggenommen und potenziert. Das sechste Kapitel des Comics «The Fall» vom Berner Illustrator Jared Muralt ist erschienen.

Plauderpause

30.03.2020

Infantil und politisch, Anekdoten und Ernst – Der Podcast «Fest & Flauschig» widmet sich ebenfalls dem Coronavirus.

«Viele haben jetzt das Bedürfnis nach einem Gespräch»

30.03.2020

Beat Allemand ist Pfarrer im Berner Münster. Im Interview spricht er über die Heraus­forderungen, vor denen die Kirche wegen des Coronavirus steht, und darüber, was die Menschen, die Seelsorge in Anspruch nehmen, zurzeit beschäftigt.

«Wir sind eine kreative Branche»

23.03.2020

Max Reichen ist Co-Präsident der Bar und Club Kommis­sion Bern BuCK. Im Interview spricht er darüber, was die Corona-Pandemie für Berner Veranstaltende bedeutet und über die Suche nach Lösungen.

Das Spiel mit der Kontrolle

Archiv
09.03.2020

Das Pink Mama Theatre befasst sich in seinem Tanz­theaterstück «Shaved Town» mit dem Über­wachungsstaat. Getragen wird die Inszenierung von einer mysteriösen Choreografie und einem surrealen Handlungsstrang.

Sharen oder teilen?

02.03.2020

Zum 125-Jahr-Jubiläum der Schweizerischen National­bibliothek lädt diese zur Ausstellung «Sharing. Über Bibliotheken und das Teilen». Darin beschäftigt sie sich mit heutigen Formen des Teilens.

In Frieden

Archiv
24.02.2020

 Indie, Melancholie und Jazz mit politischer Botschaft. Nówfrago taufen ihr Album «Now in Common» in der Heiteren Fahne.

In Frieden

Archiv
24.02.2020

 Indie, Melancholie und Jazz mit politischer Botschaft. Nówfrago taufen ihr Album «Now in Common».

Im Flow

Archiv
24.02.2020

Sie kokettiert mit gängigen Bildern der Weiblichkeit, die sie mit Rap, R'n'B und etwas Punk untermalt. Princess Nokia kommt ins Fri-Son.

Mit Pathos

Archiv
24.02.2020

Im Zwiegespräch mit anderen Musikern, «Junkies und Scientologen» – Thees Uhlmann kommt mit seinem dritten Soloalbum ins Bierhübeli.

Mit Reduktion zu neuen Klangwelten

Archiv
17.02.2020

Die Zürcher Multiinstrumentalistin und Sängerin Andrina Bollinger erhält von Bee-flat die Carte Blanche. Sie kuratiert drei Konzertabende, die sie von intensiv, experimentell bis zu multiinstrumental gestaltet.

Im Rausch der Optimierung

10.02.2020

Die Ausstellung «Lebe besser! Auf der Suche nach dem idealen Leben» im Bernischen Historischen Museum befasst sich mit der Lebensreformbewegung, ihren Praktiken und Produkten. Ihre Spuren umgeben uns noch heute.

Machtwort

Archiv
03.02.2020

Der Schriftsteller Thomas Meyer ist der nächste Gast der aktuellen «WortKlangRäume»-Reihe im Münster, an der jüdische Schriftsteller zum Thema referieren und musikalisch begleitet werden.

Männerwucht

Archiv
03.02.2020

Endo Anaconda hat schon viele Männer wie etwa den Henä oder neuerdings den «Pfadfinder» besungen. In der Heiliggeistkirche vertieft er diesen Blickwinkel.

Materialfülle

03.02.2020

Eine Depotführung durch das Schulmuseum macht alte Dokumente und Unterrichtsobjekte sichtbar und zeigt, wie die Institution die Digitalisierung anpackt.

Das Grübeln über die Ehe

Archiv
27.01.2020

Das Drama «Little Women» von Greta Gerwig mit Star­besetzung erzählt von vier jungen, für ihre Zeit ungewöhnlichen Frauen, die im 19. Jahrhundert versuchen, zwischen Träumen und Geschlechterrollen zurechtzukommen.

Wort mit Ton

Archiv
21.01.2020

Er beeinflusste mit seiner Mundartpoesie die Spoken-Word-Kunst von heute: Der Dichter und Schriftsteller Ernst Eggimann spielte mit dem Berndeutsch und verfasste aufständische Texte. Willy Schnyder hat mehr als 100 Werke des Emmentaler Poeten vertont. Gemeinsam mit seiner Formation Schnyder&Schnyder&Schnyder&Schnyder bringt er Eggimanns Poesie auf die Bühne, während der Illustrator Daniel Misteli die «Stubete» visuell untermalt.

Neue Weltsicht

Archiv
20.01.2020

Im Dokumentarfilm «Contradict» von Thomas Burkhalter und Peter Guyer öffnen sechs Menschen aus der Musikszene Accras den Blick auf Armut und Reichtum, Feminismus und Religion. Bei Bee-flat spielen die Protagonisten Fokn Bois.

Gerümpel oder Kostbarkeit?

Archiv
13.01.2020

Im Stück «Das Original», eine Koproduktion des Neuen Theater Dornach und Theater Orchester Biel Solothurn, schätzt ein Kritiker den Wert eines Kunstwerks aus der sozialen Stellung seiner Besitzerin.

Kein Akt der Nächstenliebe

Archiv
06.01.2020

Das Theater an der Effingerstrasse nimmt sich mit «Die Erpressung» einem Weltklassiker an. Darin treffen die Ideale einer Lehrerin auf die Dreistigkeit ihrer Schüler.

Weitere Artikel

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden