mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Vittoria Burgunder

Der alltägliche Bremsklotz

18.11.2019

Die neue Ausstellung «Schweinehunde und Spielverderber» im Museum für Kommunikation rückt auf spielerische und interaktive Weise Hemmungen ins Zentrum. Sie stehen uns im Weg. Und manchmal ist das auch gut so.

Den Arbeitsprozess zerlegt

Archiv
11.11.2019

Die experimentelle Industrial-Rockband White Hills aus New York brechen auf ihrem Album «Stop Mute Defeat» den Stil. Sie spielt in der Spinnerei.

Sie kann auch anders

Archiv
11.11.2019

Das Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchester feiert sein 50-Jahr-Jubiläum. Die Harfenistin Florence Meister begibt sich mit ihrem filigranen Instrument in Schostakowitschs kalte Klangwelt.

Verspielt

Archiv
04.11.2019

Am Festival «PlayBern» wird nicht nur gespielt, sondern auch übers Gamen diskutiert und an Spielen getüftelt.

Extravagant anders

Archiv
04.11.2019

Zebra Katz hebt sich durch seine experimentelle Mischung von queerem Rap und Technobeats von der Hip-Hop-Masse ab. Bei Bee-flat gibt der vom Voguing und Posing beeinflusste amerikanische Rapper ein Konzert.

Entschlossen und unbeirrt

28.10.2019

Die Berner Schauspielerin Miriam Joya Strübel mag Antigones Unbeirrtheit. Im Theater Orchester Biel ­Solothurn verkörpert sie die Titelfigur in der Tragödie von Sophokles.

Hände, die werken

21.10.2019

Schindler, Schuhmacherin und Co.: Wie steht es um die Handwerker in Schweizer Berggebieten? Die Ausstellung «Werkstatt Alpen» im Alpinen Museum porträtiert handwerkliche Berufe, Produkte und Konsumenten.

Obst für die Utopie

Archiv
21.10.2019

Egal ob hungrig, durstig, diskussionsfreudig, discofiebrig oder planlos gestrandet: Die Berner Reitschule bietet eine Insel für viele. Am Hausfest zum 32-Jahr-Jubiläum, dem «Inselfest», öffnen alle Veranstalter ihre Tore.

Pannen haben Timing

14.10.2019

Die Emmentaler Liebhaberbühne zeigt im frisch renovierten Casino Theater Burgdorf eine berndeutsche Fassung der britischen Komödie «Der nackte Wahnsinn».

«Ich will nicht anecken»

14.10.2019

Die Bernerin Jaël Malli, ehemalige Frontfrau von Lunik, hat nach einer längeren Pause soeben ihr zweites Studioalbum «Nothing To Hide» veröffentlicht. Im Bierhübeli tauft sie es mit der Albumbesetzung im Quintett.

Zumutung motiviert

Archiv
07.10.2019

Das Co Streiff - Russ Johnson Quartet spielt bei Bejazz ein Konzert.

Schweigen schützt

07.10.2019

Synthielastige Beats, Nintendo-Pop, ein wenig Tango und viel Berndeutsch – das und mehr ist Cruise Ship Misery.

Basis bleibt

Archiv
07.10.2019

Trotz Albumnamen wie «Hide Up» oder «Solitude» – Kosheen gibt es noch und sie spielen im Bierhübeli ein Konzert.

Traumwelten des Ich-Kults

Archiv
07.10.2019

Das Theater Hora kehrt in die Heitere Fahne zurück. Dort suchen die kognitiv beeinträchtigten Darstellenden mitten im Zeitalter des Individualismus den Weg in eine neue Art von Gemeinschaft.

Froueli mit Smartphone

Archiv
23.09.2019

Viertaktmotor aus Bern machen Neue Schweizer Volks­musik. Im Musigbistrot zeigen die vier jungen Musiker, 
wie sich Tradition und Urbanes problemlos verbinden lassen.

Sie beisst das Tabu frei

Archiv
23.09.2019

Mit ihrem musikalisch von allen Seiten beeinflussten Album «Randomly I Bite» will Sissy Fox enttabuisieren. Die Zürcherin kommt mit ihrem DIY-Sound und Band ins Le Singe.

«Es ist ein beinahe musealer Titel»

Archiv
16.09.2019

Daniel Mittag alias Jack Stoiker ist Sänger der St. Galler Band Knöppel, deren Genre als «Pubertär-Punk-Poesie» durchgeht. Nach «Hey Wichsers», das in der Hitparade war, taufen sie im Fri-Son das zweite Album «Faszination Glied».

Vom Strick zum Kino

Archiv
10.09.2019

Bis 2012 leuchtete es in einem ehemaligen Fabrikgebäude von Chocolat Tobler am Güterbahnhof, heute lässt es sein immenses Archiv im Haus der früheren Strickwarenfabrik im Marzili über den Bildschirm flimmern: Das Lichtspiel ist Kino und gewaltiges Schaulager zugleich. Im Rahmen der Europäischen Tage des Denkmals öffnet es unter dem Titel «Farbenfrohe Filmgeschichte» den Blick hinter die Kulissen und zeigt ein Überraschungs-Kurzfilmprogramm.

Was kommt später?

09.09.2019

Im Rahmen der Reihe «Kunst und Nachhaltigkeit» eröffnet die Mobiliar die zwölfte Ausstellung «Espace Futur – Vom Jetzt in die Zukunft», in der es um Nachhaltigkeit geht.

Sensationslose Tage mit Apfelmus

Archiv
02.09.2019

Die Schwestern Christine und Denise Hasler zeigen ­anhand von Tagebucheinträgen ihres Grossvaters einen nüchternen Alltag. Mit «Ernst» eröffnen sie die Saison des Tojo Theaters.

Weitere Artikel

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden