mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Helen Lagger Freie Mitarbeiterin Helen Lagger hat in Freiburg und Paris Kunstgeschichte, Journalismus und deutsche Literatur studiert. Sie schreibt nebst Artikeln für die BKA auch für die «Berner Zeitung», für die «HKB-Zeitung» und für Beilagen des «Tages-Anzeigers». Sie ist Mitbegründerin und Co-Autorin des Blogs «Die Kultussen» (2011–2014).

Hasch mich - ich bin der Mörder

29.11.2021

Das Theater an der Effingerstrasse bringt «Die Affäre Rue de Loucine» von Eugène Labiche auf die Bühne. Mit Tempo und Witz, wie Regisseurin Susi Weber verspricht.

Hineinkatapultiert in die Zirkuswelt

Archiv
04.10.2021

Der Circus Monti präsentiert mit «Cirque je t’aime!» eine Hommage an die Manege und die eigene Geschichte. Leiter Johannes Muntwyler erinnert sich an die Anfänge.

Der Tenor, der Ruhe bewahrt

27.09.2021

Raffaele Abete übernimmt für Bühnen Bern die Titelrolle in der Oper «Don Carlos» von Giuseppe Verdi. Anders als den liebeskranken Titelhelden bringt den Neapoletaner wenig aus der Ruhe: Lampenfieber kennt der Tenor etwa nicht.

Mama, Motte, Monster

Archiv
20.09.2021

Das Duo Moschini/Popall zeigt in der Dampfzentrale «When Mama was Moth I took Bulb Form», eine Performance über das Glück und Drama von Mutter und Kind.

Überraschende Stücke

Archiv
23.08.2021

Zum festlichen Auftakt der neuen Saison, des neuen Namens und des neuen Auftritts garantiert das Berner Symphonieorchester von Bühnen Bern ein abwechslungsreiches Programm auf dem Bundesplatz.

Sportlicher Wechsel

Archiv
23.08.2021

Berühmt-berüchtigte Berner Musiker und Musikerinnen treten am
 «Berner Strassenmusik-Stafettenlauf» auf.

Sportlicher Wechsel

Archiv
23.08.2021

Berühmt-berüchtigte Berner Musiker und Musikerinnen treten am
 «Berner Strassenmusik-Stafettenlauf» auf.

Menschen, Krebse, Blumen, Rhythmen

Archiv
16.08.2021

Als Saisonauftakt präsentiert die Galerie Muster-Meier mit der Ausstellung «Nachsicht» Malerei von Arthur Freuler.

Mädchen, Träume, Leben, Sterben

Archiv
16.08.2021

Regula Tschumi bewegt sich zwischen Kunst und Ethnographie. In der Casita sind Bilder zu sehen, die auf ihren Forschungsreisen in Ghana entstanden.

Ich wohne, also bin ich

Archiv
09.08.2021

Die Ausstellung «Wie wollen wir wohnen?» im Berner Generationenhaus feiert das 101-jährige Bestehen des Regionalverbandes WBG Bern-Solothurn mit zahlreichen Events.

Globale Schwesternschaft

Archiv
26.07.2021

Die «Sommerakademie Paul Klee» findet in diesem Jahr ausschliesslich digital statt. Kuratorin ist die Künstlerin Dora García, ihr Thema: die Feminisierung der Politik.

Wie es euch gefällt

Archiv
26.07.2021

Die Compagnie «Cie BewegGrund» präsentiert mit dem Doppelabend «2x» zwei Stücke, die Tanzen mit Träumen, und Wunsch mit Wirklichkeit verbinden.

Fast eine Fantasie

Archiv
12.07.2021

Telemann, Fasch und ihr Faible für Flötenmusik: Die Freitagsakademie taucht mit Solist Maurice Steger ins Genre der Fantasien.

Wege des Wandels

Archiv
28.06.2021

Cellist mit Gestaltungswillen: Patrick Demenga hat für 
die Musikfestwoche Meiringen ein reiches Programm entworfen, das um «Verwandlungen» kreist.

Eine Frau bricht auf

Archiv
28.06.2021

Regisseur Simon Burkhalter inszeniert im Rahmen der Freilichtspiele Moosegg «Katharina Knie», Carl Zuckmayers Stück über eine Zirkusfrau im Zwiespalt zwischen Liebe und Unterwegssein.

Die Frau im roten Pulli

Archiv
21.06.2021

Figuren im Park: Die Privatklink Wyss zeigt Skulpturen von fünf Kunstschaffenden. Das verbindende Element: Alle um­kreisen das Menschsein.

Frauen und die Fatalität

Archiv
31.05.2021

Regisseurin Eva-Maria Höckmayr inszeniert für Konzert Theater Bern die Oper «Jenůfa». Die schwere Kost kommt in minimalistischer Inszenierung auf die Bühne.

Tanzen, all inclusive

Archiv
17.05.2021

Susanne Schneider, Choreografin und künstlerische Leiterin von «BewegGrund.Das Festival», erzählt von ihrem Wunsch, Menschen mit unterschiedlichen körperlichen Voraussetzungen mit Tanz zu erreichen.

Botschaft an die Menschheit

Archiv
08.03.2021

Im digital produzierten Stück «Veränderungspotential» sagen zwanzig Jugendliche der Jungen Bühne Bern, was sie schon immer mal sagen wollten.

«Die Nacht bringt mehr Erkenntnis als der Tag»

Archiv
15.12.2020

Nicolas Kerksieck übernimmt ab nächstem Jahr die Leitung des Kornhausforums. Kommende Ausstellungen will der studierte Bildhauer als autonome Werke gestalten.

Weitere Artikel

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden