mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Oboist Martin Stöckli spielt Bernard Moliques Concertino in g-Moll.© ZVG
Yehudi Menuhin Forum, Bern / Reformierte Kirche, Belp

Altmeister

Von Algier über Italien nach Deutschland: Das Orchester Divertimento Bern spielt Werke von Rossini, Molique und Schumann. »Weiterlesen
Cellistin Chiara Enderle spielt die von Thomas Demenga komponierte Hommage.© Vera Markus
Tertianum Bellevue-Park, Thun / Yehudi Menuhin Forum, Bern

Experimentierer

Was er in Form modelliert hat, haben andere in Worte und Musik gefasst: Das Forum Kammermusik präsentiert eine Hommage an Alberto Giacometti. »Weiterlesen
Auf nach Paris: Catherine Kunze und Hanspeter Meier in «Das Sparschwein». © Michael Meier
Aula Oberstufenzentrum, Ittigen

Die Faust aus dem Sack

In Paris das Ersparte der Jassgruppe verprassen: Mit «Das Sparschwein» von Eugène Labiche bringt das Theater Ittigen eine bissige Komödie in einer Mundartfassung auf die Bühne. »Weiterlesen
The Liz lassen sich von griechischer Mythologie und Jean Cocteau inspirieren. © Liz Kosack
Dampfzentrale, Bern

Im Spannungsfeld

«Zwischenräume» heisst das diesjährige Motto des Festivals für improvisierte Musik der WIM Bern in der Dampfzentrale. »Weiterlesen
Sechs der acht furchtlosen Performerinnen aus dem Film «My Body, My Rules».© Émilie Jouvet
Diverse Orte, Bern

Kunterbunte Lust

Der Film «My Body, My Rules» thematisiert den weiblichen Körper und feiert die Vielfalt sexuellen Begehrens. Er eröffnet das erstmals stattfindende Pornografie-Festival Schamlos!, das sich von Mainstream-Pornografie absetzt. »Weiterlesen
Tinu Heiniger spielte bereits am 20-Jahr-Jubiläum und ist auch 5 Jahre später dabei.© Martin Albisetti
Alti Moschti, Mühlethurnen

«Wir kümmern uns persönlich»

Die Kulturgenossenschaft Alti Moschti Mühlethurnen wurde vor 25 Jahren von Doris Steiner-Wermuth und ihrem Mann mitbegründet. Zum Jubiläum spricht sie über Aus- und Rückblicke. »Weiterlesen
Drachenkopfposaune - ein Fall für die Vitrine oder die Brassband?© ZVG
Klingende Sammlung, Bern

Klangschatz

Was tun damit? Die Klingende Sammlung, Museum und Pflegestätte für Blasinstrumente, bietet Instrumente-Expertisen an. »Weiterlesen
Punk-Attitüde auf und abseits der Bühne: Evelinn Trouble.© Benjamin Rauber
Turnhalle im Progr, Bern

Die Musik hat sie gerettet

Blick nach vorn: Evelinn Trouble kommt geläutert, mit ihrer neuen EP «Hope Music» zu Bee-flat. Die Platte enthält grosse Pophymnen und fragile Liebeslieder. »Weiterlesen
Der Tierpark Hofer: Fabelwesen inspiriert von altem Schulmaterial.© SMB
Kulturhof Schloss Köniz

«Einbeinstrauss» aus Abakus

Das Schulmuseum Bern präsentiert in der neuen Sonderausstellung «Vom Globus zum Zweikugelfisch» zweierlei Anschauungsobjekte: altes Schulmaterial aus dem Naturkundeunterricht und daraus geschaffene Fantasietiere. »Weiterlesen
Vom Orchester zum Quartett gewachsen: Le buisson prospérant mit Kagerer, Wernly, Anderwert und Poschner (v.l.n.r.).© ZVG
Zunfstube zum Affen, Bern

Der blühende Busch

Das Streichquartett Le buisson prospérant zelebriert in der Reihe «Kammermusik an der Kramgasse» die eigentliche, sehr intime Form der Kammermusik. »Weiterlesen
Sopranistin Malin Hartelius© ZVG
Französische Kirche, Bern / Stadtkirche Thun

Üppig

Werke mit «üppigen Orchesterpassagen»: Der Berner Jubilate Chor singt Werke von Mendelssohn Bartholdy und Gounod. »Weiterlesen
Weitere Artikel

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden