mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Biel und Umgebung, wie hier die Erlacherinsel – aus dieser Gegend stammen die zwei Walser-Brüder.© Dominique Uldry
Kornhausforum, Bern

Bildhafte Spur

Brüder mit Gespür und Sinn für Kunst: Die Fotoausstellung «Veränderte Orte, alte Spuren» geht den Lebensorten der Walserbrüder Robert und Karl nach.

Veranstaltungsdaten

FR 13.12.2019 10.00
SA 14.12.2019 10.00
DI 17.12.2019 10.00
MI 18.12.2019 10.00
DO 19.12.2019 10.00
FR 20.12.2019 10.00
SA 21.12.2019 10.00
DI 24.12.2019 10.00
MI 25.12.2019 10.00
DO 26.12.2019 10.00
FR 27.12.2019 10.00
SA 28.12.2019 10.00
DI 31.12.2019 10.00
MI 01.01.2020 10.00
DO 02.01.2020 10.00
FR 03.01.2020 10.00
SA 04.01.2020 10.00
DI 07.01.2020 10.00
MI 08.01.2020 10.00
DO 09.01.2020 10.00
FR 10.01.2020 10.00
SA 11.01.2020 10.00

Die Brüder Robert und Karl Walser verliessen ihren Geburtsort Biel bereits als junge Männer. Obwohl Letzterer seinen Wohnort häufig wechselte, kreuzten sich ihre Wege regelmässig, etwa, als sie sich in Berlin während einigen Jahren eine Wohnung teilten. Der Berner Fotograf Dominique Uldry heftete sich in seinem fotografischen Essay «Veränderte Orte, alte Spuren» auf die Fersen des berühmten Schriftstellers Robert und des Malers Karl, an den heute in Bern noch die Wandbilder in Stadttheater und Rathaus erinnern. Uldry zeigt in seinen fein komponierten Bildern Häuser, Durchgangsorte wie Trottoirs und Plätze und porträtiert damit auf Walsersch-geheimnisvolle Weise die Arbeitsstationen der Brüder.

 

Events zu diesem Artikel

Weitere Events

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden