mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Auf dem Gipfel die Weite und der Blick in die Fremde: iranischer Wegweiser.© Caroline Fink
Alpines Museum, Bern

Steinerne Freiheit

 In der Höhe, im Schnee - da findet sich ein Stück Freiheit. Im Iran. Die Ausstellung «Iran Winter. Abseits der Piste» geht dem Thema auf den Grund.

In unseren Breitengraden eher unbekannt, ist die Berglandschaft Irans mit seinen zahlreichen 4000er für Einheimische ein beliebtes Ausflugsziel. In der neuen «Biwak»-Ausstellung «Iran Winter. Abseits der Piste» des Alpinen Museums berichten Iranerinnen und Iraner in Video- und Tonaufnahmen der Fotografin, Filmemacherin und Autorin Caroline Fink über die neu gewonnene Freiheit, die sie in der Höhe finden. Eine davon ist die Bergführerin Mina Ghorbani. Für sie war das Bergsteigen in jungen Jahren Lebensschule – vor allem dank dem Kontakt mit dem anderen Geschlecht. Im Rahmenprogramm führt Mohammad Hajabolfath, der einen Bergsportladen in Teheran führt, durch die Ausstellung und im Polit-Forum finden Diskussionsrunden zum Thema «iranische Freiheit» statt.

 

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden