mitgliederwerden grey iconMitglied werden
© Hannes Zaugg-Graf
Riffelberg, Zermatt / Gornergrat Shelter, Zermatt

Ganz oben ankommen

Das Stück «Matterhorn: No Ladies Please!» der Freilichtspiele Zermatt und die Ausstellung «Matterhorn Ladies» des Alpinen Museums präsentieren legendäre Bergsteigerinnen. »Weiterlesen
Marc «Cuco» Dietrich als Chachelihannes.© Simon Schwab
Weiler auf der Moosegg, Emmenmatt

Aus dem Gotthelf-Fundus

Der «Chachelihannes» heizt an den diesjährigen Freilicht­spielen auf der Moosegg die bereits brodelnde Beziehung zwischen den Männern und Frauen von Rychiswyl weiter an. »Weiterlesen
Das Leitmotiv der Operstudierenden der HKB lautet «Now Here Is Home».© Barbara Repe
Diverse Orte, Biel und Bern

Abschluss in mehreren Akten

Die Operstudierenden der Hochschule der Künste Bern arbeiteten dieses Jahr für 
das Abschlusskonzert mit dem syrischen Künstler Manaf Halbouni zusammen. 
Auch sonst hat der «Diplomsommer» der HKB einiges zu bieten. »Weiterlesen
© Christian Knecht
Seebühne, Thun

Tagtraum

Die Thunerseespiele inszenieren «Ich war noch niemals in New York» und verleihen dem Erfolgsmusical eine neue Betrachtungsweise. »Weiterlesen
Angekommen in der Halle: Regisseur und Schauspieler Thomas Scheidegger von der Theatergruppe Madame Bissegger.© Jeroen Seyffer
Halle Bahnhof, Ostermundigen

Nächster Halt: Halle

Fünf Menschen am Bahnhof, vor der Barriere, in der alten Fabrik und mitten im Stück «Halt Halle» – Die Theatergruppe Madame Bissegger präsentiert ihren neusten Streich. »Weiterlesen
Die Statistinnen und Statisten stammen teils aus dem Weissenstein-Quartier. © Hannes Zaugg-Graf
Weissensteingut, Bern

Eitelkeit ist tödlich

Zum 100-jährigen Bestehen der Eisenbahner-Baugenossenschaft Bern inszeniert Lilian Naef das Stück «Tüüfelskreis». Die Aufführungen finden unter freiem Himmel im Eisenbahner-Quartier Weissenstein statt. »Weiterlesen
© Raphael Zubler
Museum Franz Gertsch, Burgdorf

Poetischer Unterwassertanz

Unter Wasser sind Bewegungen träger, es herrschen Druck und Widerstand, es fühlt sich an wie in der Schwebe zwischen Traum und Wirklichkeit. «Amphibious», das neue multimediale Tanzstück von Sabine Hausherr, bewegt sich mit Video- und Musik­installationen (Lisa Hasler) sowie Schrift- und Tonaufnahmen 
(Manuela Imperatori) durch diese Unterwasserwelt. »Weiterlesen
Tabita (Mia Lüscher) lässt die vier Rentner sich noch einmal lebendig fühlen. © Michael Meier
Schloss Jegenstorf

Unruhestand unter freiem Himmel

An der diesjährigen Ausgabe der Schlossspiele Jegenstorf tun sich vier Rentner und eine junge Frau für einen wag­halsigen Plan zusammen. Das Stück «Der Grosse Coup» verwandelt das Schloss für einmal in ein Altersheim. »Weiterlesen
«Keine Abziehbild-Carmen»: Die Mezzosopranistin Claude Eichenberger singt die Titelrolle. © Tanja Dorendorf / TT Fotografie
Stadttheater Bern

Gefährliche Obsessionen

Die von Stephan Märki inszenierte Oper «Carmen» ist in einer Wiederaufnahme zu sehen. Mit Claude Eichenberger in der Titelrolle wird das Werk jenseits von Klischees interpretiert. »Weiterlesen

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden