mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
«Das CHlima macht, sowie die CHunsCHT, chaine CHompromisse.»© Roger Reist
La Cappella, Bern

«Sai der GedanCHe im Wort»

Müslüm kommt mit seinem neuem Programm 
«MÜsteriÜM – eine dramatürkische Odyssee» in die 
La Cappella. Im Interview gibt sich der sonst so ge­schwätzige Entertainer auf einmal ganz wortkarg.

Müslüm, werden Sie in Ihrem neuen Programm das Geheimnis des «Müsteriüms» lüften?
Das Müsteriüm isch chain Velo, mann chann es nicht lüften.

Wem rücken Sie darin auf den Leib?
Der allgemainen VerunsiCHerung.

Seit über 10 Jahren halten Sie der Öffentlichkeit mit politischer Satire einen Spiegel vor. Wird Ihnen das niemals langweilig?
Maine Perschpechtive isch die Liebe. Sie isch das tsaitloseschte und erhabenschte Eraigniss aller Tsaiten.

Wo fühlen Sie sich Zuhause?
In mainem Herseli.

Was sind Ihre Pläne für Weihnachten?
Chaine Pläne zu haben.

Was dürfen die Kinder vom «Samichlaus der Süperlative» erwarten?
Die Gegenwart! Sie dürfen das CHlischeè, sie seien die «TsuCHunft» ablegen und sich wieder «entschäftigen».

Wie stehen Sie zur Klimadebatte?
Das CHlima macht, sowie die CHunsCHt, chaine CHompromisse. Aine Debatte schon.

Wo sehen Sie sich in 10 Jahren?
Das überlasse ich dem Müsteriüm.

Was möchten Sie unseren Leserinnen und Lesern mit auf den Weg geben?
Sai der GedanCHe im Wort.

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden