mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Nach Taube und Reh nun das Schwein – Dullin und Hasler präsentieren die Tiershow.© NMBE/Schäublin
Naturhistorisches Museum Bern

Schwein gehabt

«Dullins Tiershow» im Naturhistorischen Museum geht in die dritte Runde – und geht dem Schwein auf die Spur.

Im Mittelalter wurde ihnen Prozesse gemacht, ihr Fleisch soll ähnlich schmecken wie unseres und wird rege konsumiert, ihre Herzklappen ersetzen die menschlichen und sie liefern uns die meisten Schimpfwörter: Schweine, Säue, Borstenviecher. Johannes Dullin, er gibt den Showmaster voller trockener, absurder Komik, nimmt sich in «Dullins Tiershow» im Naturhistorischen Museum dem Schwein an. Begleitet von Christine Hasler (Lia Sells Fish) und Illustrator Kleon Medugorac, gräbt er in der Kulturgeschichte des Schweins. Diese hat der Kultur­philosoph Thomas Macho, er wird live zugeschaltet, aufgearbeitet.

 

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden