mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Weiss warum Frauen mehr oder weniger Humor haben als Männer: Hazel Brugger.© Noëlle Guidon
Mühle Hunziken, Rubigen

Spiessig und erwachsen?

Ehe und volle Babywindeln können auch Spass machen – zumindest wenn Hazel Brugger davon erzählt. Und das tut sie in ihrer neuen Show «Kennen Sie diese Frau?» in der Mühle Hunziken und im Bierhübli.

Im letzten Jahr ist bei Hazel Brugger einiges gegangen, global, beruflich und privat: Pandemie, Netflix-Special, sie heiratete, kriegte ein Baby und kaufte sich nach eigener Aussage als «solide Krone der Spiessigkeit» ein Haus auf dem Land. Die Folgen: Neuer Stoff für ihre Stand-Up-Comedy und ihren Podcast «Nur verheiratet mit Hazel & Thomas». Konkreter: ein neues Programm: «Kennen Sie diese Frau?». Gleich viermal in Folge steht sie im Garten der Mühle Hunziken damit auf der Bühne.

Das Thema Frausein steht schon im Titel und wenn noch Brugger drunter steht, kann man ziemlich sicher sein, dass da so schonungslos, witzig und unkompliziert über Gynäkologen­besuche, Babyexkremente und Muttergefühle gesprochen wird, wie wenn andere über Bausparverträge, dritte Säulen oder Erwerbsersatzzahlungen für Kulturschaffende referieren. Themen von Erwachsenen halt.

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden