mitgliederwerden grey iconMitglied werden
© NordSüd Verlag AG Zürich Schweiz
Buchhandlung Stauffacher, Bern

Die Suche nach der Haselnuss

Aus seinen Wasserfarben und Glitzerfolien stammt der schönste Fisch der Welt. «Der Regenbogenfisch» des Berner Illustrators Marcus Pfister berührte mit seinen Glanzschuppen so manches Kinderherz. 26 Jahre und viele beliebte Kindergeschichten später ver­öffentlicht Pfister ein neues Kinderbuch: Die Räubergeschichte «D Haselnüss sy wägg!». Wer sie gestohlen hat, das können die Kinder ... »Weiterlesen
Der Tierpark Hofer: Fabelwesen inspiriert von altem Schulmaterial.© SMB
Kulturhof Schloss Köniz

«Einbeinstrauss» aus Abakus

Das Schulmuseum Bern präsentiert in der neuen Sonderausstellung «Vom Globus zum Zweikugelfisch» zweierlei Anschauungsobjekte: altes Schulmaterial aus dem Naturkundeunterricht und daraus geschaffene Fantasietiere. »Weiterlesen
© Dominique Mueller
Schiffländte, Biel

Volle Kraft voraus

Anker lichten und ab auf den See: Die Bielersee-Schifffahrtsgesellschaft lässt Kinderträume wahr werden. Kinder ab 5 Jahren dürfen sich mit der Unterstützung der Grossen als Kapitäninnen und Kapitäne ans Steuerrad setzen und dafür sorgen, dass der Tucker auf Kurs bleibt. Zum Weiterüben erhalten die Seebärchen ein Knotenset. »Weiterlesen
© Hannes Zaugg-Graf
La Cappella, Bern

Unheil an der Wand

Bilder können nebst Farbe manchmal auch Unheil in eine Stube bringen. Im Fall von «Pfefferland retour», dem neuen Stück vom Theater Fabulatria für Kinder ab 5 Jahren, passiert genau das, wenn Helga Hanna dazu bringt, das eingepackte Bild auszupacken. Bis dahin hat alles gepasst, jetzt aber kann für nichts mehr garantiert werden. »Weiterlesen
Wer den Baum hochklettert, findet ein Nest mit Bewohnern.© NMBE/Schäublin
Naturhistorisches Museum Bern

Die Museumsbuche

Ein Wald mitsamt seinen Waldbewohnern ist im 
Naturhistorischen Museum Bern entstanden. «Picas Nest» ist eine kindergerechte Ausstellung zum Beklettern. »Weiterlesen
© Creaviva
Kindermuseum Creaviva im Zentrum Paul Klee, Bern

Fabeltier-Atelier

Wenn einem Vogel plötzlich eine Flosse wächst, ist er dann ein Fogel? Oder wenn ein Fisch plötzlich Flügel an sich entdeckt, ist er ein Visch? Unter dem Thema «Visch oder Fogel» verwandeln, trans­formieren und kreieren Kinder im Januar eine fabelhaft mysteriöse Bild- und Tierwelt. Bis im März sind die Fabeltiere in einer inter­aktiven Ausstellung zu sehen. »Weiterlesen
© Alpines Museum der Schweiz
Alpines Museum, Bern

In Bergbildern spazieren

Kinder sehen Bilder oft ganz anders als wir Erwachsene, winzige Details fallen ihnen auf und lösen Assoziationen aus. Der Kinderspaziergang «Wo Berge lachen und Bäche flüstern» mit der Erzählerin Regula Bühler für Kinder ab 4 Jahren führt durch Bergbilder im Alpinen Museum. Im Anschluss sind die Kinder zum Philosophieren über das Gesehene und Erdachte eingeladen. »Weiterlesen
Geduldig warten Donkey (Gabriel Schneider), Rosi (Milva Stark), Sancha Pančić (Mariananda Schempp) und Herr Ritter (Jürg Wisbach) auf eine Pizza vom Pizzaiolo (David Brückner).
Stadttheater Bern

Verdreht wie eine Brezel

Das Stadttheater Bern bringt als Weihnachtsstück mit «Donkey der Schotte und das Pferd, das sich Rosi nannte» von Ariane von Graffenried und Martin Bieri den Don Quijote auf die Bühne – und holt ihn in die Gegenwart. »Weiterlesen
Kaspar (Mägie Kaspar) und Sepp (Miriam Jenni) haben viel zu Lachen auf ihrem Abenteuer. © Felix Peter
Theater Szene, Bern

Guter Gauner

Das Theater Szene inszeniert das beliebte Kinderbuch «Der Räuber Hotzenplotz» in einer zeitgemässen Fassung unter der Leitung von Mägie Kaspar. »Weiterlesen
Böse Hexe und gutherzige Prinzessin dürfen in keinem Märchen fehlen.© ZVG
Theater am Käfigturm, Bern

Im Grimmschen Universum

Das NVB-Theater inszeniert die Geschichte «Prinzessin Tausendschön oder Das Wasser des Lebens» frei nach den Gebrüdern Grimm in einer Mundartversion. »Weiterlesen
Digitalisierung als Thema im Kinderstück: Spielen oder Zauberhelm?© Emanuel Demenga
Berner Puppentheater

Die böse Fee Applicatia

Sie erfüllt Wünsche auf Knopfdruck, aber macht die Welt farblos: Die böse Fee Applicatia. Das Stück für Kinder ab fünf Jahren «D’Susi u dr Zouberhelm» des Berner Puppentheaters handelt von Digitalisierung. »Weiterlesen
12.01.2019 - 01.03.2018

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden