mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Mister Night bringt mit «Nacht Licht» Licht ins Dunkel.© Bo Amstrup

Seufzen und knacken

Das Festival Prima im Schlachthaus Theater richtet sich für einmal an die ganz jungen Theatergänger.

Die ganz kleinen Kinder kommen im Theater oft zu kurz, zu gfürchig oder abgehoben die Stücke, in die ihre älteren Geschwister oder Cousinen bereits gehen dürfen. Das internationale Theaterfestival für die Jüngsten, Prima, das in diversen Theatern in der Schweiz und in Liechtenstein stattfindet, richtet sich an Kinder unter 4 Jahren. Die Stücke sind kurz und interaktiv. In Bern ist das Schlachthaus Theater Austragungsort und zeigt «Klank», «Nacht Licht» und «Icilà». «Klank» (ab 2 Jahren) ist eine Geräuscherkundung mit Steinen, Laub und Knäckebrot, die dänisch-britische Produktion «Nacht Licht» (ab 3 Jahren) ein poetisches Nachtabenteuer in einem Zelt mit Mister Night und «Icilà» (ab 6 Monaten) ein Klangexperiment aus Frankreich mit Huster und Seufzer.

 

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden