mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
© Trigon Film
Kino Rex, Bern

Praktizieren oder töten?

Ein Familienvater, ein Geliebter und ein Rekrut. Sie kennen sich nicht, werden aber alle mit der Todesstrafe konfrontiert. Das aus Kurzfilmen zusammengesetzte Drama «There is no Evil» spielt im heutigen Iran und handelt von individueller Freiheit und dem Dilemma der Menschen, die unter einer Diktatur leben. Der an der diesjährigen Berlinale ausgezeichnete Film des in seinem Heimatland verurteilten Regisseurs Mohammad Rasoulof läuft im Rex.

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden