mitgliederwerden grey iconMitglied werden
© Konstantin Nazlamov
Kongresshaus Biel

Karnevals-Klassik

Das 6. Sinfoniekonzert des Sinfonie Orchesters Biel Solothurn steht unter dem Fasnachts-Stern: Auf Albert Roussels launige «Petite Suite», Nino Rotas schillerndes «Divertimento concertante» (Kontrabasssolo: Witold Moniewski, r.) und Arthur Honeggers heitere «Deliciae Basilenis» folgen Phrasen verschiedener Fasnachts­märsche, gespielt vom Basler Trommler Heinz Jaggi (l.). Die perfekte ... »Weiterlesen
© Christian Rossel
Heiliggeistkirche, Bern

Interkantonale Kollaboration

Die Freude am Singen macht vor kantonalen Grenzen keinen Halt. Der interkantonale Mädelschor geht mit bestem Beispiel voran. Singbegeisterte aus allen Kantonen finden im Chor Platz zum gemeinsamen Singen. In der Heiliggeistkirche singen sie gemeinsam mit dem Berner Ensemble Supplément Musicaux Neukompositionen und Volkslieder. »Weiterlesen
Droujelub Yanakiew bringt Jimi Hendrix in die Kirche.© Peter Catlos
Berner Münster

Gewagt

Droujelub Yanakiew hat eine Hommage an Jimi Hendrix geschrieben: Das Berner Kammerorchester führt «Punk in the Cathedral» im Berner Münster auf. »Weiterlesen
© Geri Born
Garnlager Lyssach

Garn und Saiten

Das Garnlager in Lyssach ist nicht nur Heimat von ungewöhnlichen Textil- und anderen Ausstellungen, sondern auch ein atmosphärischer Ort für Konzerte. Am Cello-Abend steht das Streichinstrument mit dem warmen Ton im Zentrum. Mirjana Reinhard, Chiara Enderle (Bild), Alessio Pianelli und Payam Thagadossi spielen 
Werke von Haydn und Vivaldi. »Weiterlesen
Rachel Harnisch © René Ruis
Konservatorium, Bern

Geschickt

Kraftvoll-leuchtend: Die Sopranistin Rachel Harnisch singt am Konzert «Geliebte Constanze» der Freitagsakademie. »Weiterlesen
Fazil Say© Marco Borggreve
Kursaal, Bern

Gebündelt

Der türkische Pianist und Komponist Fazil Say spielt seine Klaviersonate «Gezi Park 2» in der Reihe «Meisterzyklus». »Weiterlesen
© Laurent Dubois
Stadtkirche Thun, Kirche Bethlehem, Bern und Eglise du Pasquart, Biel

Schöpferische Federn

André Bovey komponierte über 100 Stücke der Orchester-, Kammer- und Vokalmusik. Zusammen mit dem Organisten Hans Eugen Frischknecht, ebenfalls ein schöpferischer Komponist, spielt er in der Konzert­reihe «L’art pour l’Aar», die ihren Fokus auf moderne Arrangements von Schweizer Komponisten legt, Stücke aus eigener und fremder Feder. »Weiterlesen

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden