mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Claudia Kühne will «Fenster öffnen». © Tabea Reusser
Alterszentrum Viktoria, Bern

Die perfekte Mischung

Mit Claudia Kühne erhält die Veranstaltungsreihe «Kultur im Viktoria» im Alterszentrum Viktoria eine neue Leitung. Die Cellistin und Leiterin von Kult, der Agentur der HKB, setzt auf lokale Verankerung und junge Talente.

«Wir haben das Glück, auf einen riesigen Schatz an Musizierenden zurückgreifen zu können», sagt Claudia Kühne. Orientierte sich die monatlich stattfindende Konzertreihe des Alterszentrums Viktoria zuvor an eta­blierten internationalen Ensembles, werden nun Studierende der Hochschule der Künste Bern auftreten. Von Klassik über Folklore, spartenübergreifenden Programmen bis hin zu Jazz wird alles dabei sein.

Kühne ist Leiterin der Agentur Kult der HKB, leitete einige Jahre einen Seniorenchor und tritt selber in Altersheimen auf. Sie kennt also die generationenübergreifende Arbeit und will nun mit der Neuorientierung von «Kultur im Viktoria» den Dialog zwischen jüngeren Musikern und älteren Bewohnerinnen fördern. Um diesen musikalischen Begegnungen noch eine persönlichere Note zu geben, werden die Studierenden ihre Programme jeweils selber vorstellen und nach den Konzerten zu Gesprächen vor Ort bleiben, denn «gemeinsam geniessen öffnet gegenseitig Fenster», so Kühne.

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden