mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Guter Dinge: Horn Hoch 4 spielen Picknickmusik auf der Villenwiese.© Matthias-Bühlmann
Diverse Orte, Thun und Umgebung

Hornhäppchen und Tangobarock

Das Festival Schlosskonzerte Thun schöpft mit lustigen Jagdfanfaren, World Music und dem meisterlichen Klavierrezital der Starpianistin Claire Huangci aus dem Vollen.

Veranstaltungsdaten

MI 16.06.2021 18.30
FR 18.06.2021 19.30
SO 20.06.2021 17.00
MI 23.06.2021 19.00
FR 25.06.2021 19.30
SO 27.06.2021 16.30

«Hornquartette sind zwar nicht so populär wie Streichquartette, aber gleichwohl existiert eine ganze Fülle an 
Originalkompositionen für diese Formation», erklärt der Berner Hornist 
Olivier Darbellay. Um dieses reichhaltige kammermusikalische Repertoire zu beleben, gründete er vor rund zehn Jahren mit damaligen Schülern sein eigenes Hornquartett.

In der aktuellen Besetzung – Olivier Darbellay, Antonio Lagares, Alejandro Cela Camba und Nikita Yankovsky – tritt es nun unter dem Namen Horn Hoch 4 auf. Am Openair-Picknick­deckenkonzert der Schlosskonzerte Thun servieren die Musiker ein lockeres und stimmungsvolles Programm mit Häppchen aus verschiedenen Epochen und Stilrichtungen.

Modern und Archaisch

Zu hören gibt es neben einem 
Kanon von Mozart, der «Freischütz-
Fantasie» von von Weber und dem «Tannhäuser»-Pilgerchor von Wagner auch eine jazzige Komposition von
Lowell Shaw. Die meisten Stücke interpretiert das Quartett auf modernen Doppelhörnern, doch zuweilen kommen auch Naturhörner zum Einsatz, wie zum Beispiel bei der Jagdfanfare «Rendez-vous de Chasse» von Gioachino Rossini.

Bekanntes und Unerwartetes

Zusätzliche Abwechslung bringt ein Intermezzo mit zwei Alp­hörnern. Das Festival Schlosskonzerte Thun verfolgt seit 1968 das Ziel, Traditionelles und Neues, Bekanntes und Unerwartetes zu vereinen. So wartet auch die diesjährige, 53. Ausgabe mit einem vielseitigen Programm auf, das von klassischen Streichquartetten, World Music und Vocal Jazz bis hin zu spannenden Stilkombinationen wie etwa Tangobarock reicht. Highlights sind der Liederabend mit Christoph Prégardien (Tenor) und Julius Drake (Klavier) sowie das schon ausverkaufte Klavierrezital von Claire Huangci. Zu letzterem kann man sich via Live­stream zuschalten.

Events zu diesem Artikel

Klassik

Horn hoch 4

Vier Hörner im Park, versteckt und gleichzeitig präsent. Am diesjährigen Picknickdecken Konzert wird das Instrument in Szene gesetzt und gibt den Ton an.  Park der Villa Séquin, Thun 16.06.2021, 18.30
Klassik

An die Leier

Christoph Prégardien und Julius Drake musizieren seit vielen Jahren gemeinsam und interpretieren Musik von R. Wagner, F. Schubert und H. Duparc mit Leichtigkeit und Tiefgang.  Kirche Hilterfingen, Hilterfing ... 18.06.2021, 19.30
Sounds

Freudige Stimme

Kolsimcha’s Repertoire, das ausschliesslich Eigenkompositionen, darunter auch Werke für Quintett und Sinfonieorchester, umfasst, erfrischt das Herz und weckt die Sinne.  KKThun Kultur- und Kongresszen ..., Thun 20.06.2021, 17.00
Sounds

Tales for my Mother

Lottchen betritt gerne Neuland. Das Vibraphon klingt metallen, die Stimme warm. Wenn Eva Buchmann und Sonja Huber musizieren verschmelzen Stimme und Vibraphon zu einem stimmungsvollen Ganzen.  Frachtraum, Thun 23.06.2021, 19.00
Klassik

Strahlend virtuos

Die Pianistin Claire Huangci wird mit ihrer überragenden Virtuosität jeden Winkel des Schadausaals zum Erklingen bringen.  KKThun Kultur- und Kongresszen ..., Thun 25.06.2021, 19.30
Klassik

Tangobarock - eine musikalische Reise

Ein argentinischer Bandoneonspieler trifft auf europäische Barockmusiker*innen.  Tertianum Bellevue-Park, Thun 27.06.2021, 16.30

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden