mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Sänger und Dirigent Moritz Achermann ist für Idee und Konzept des vierten Abonnementskonzerts der Freitagsakademie verantwortlich. © Céline Stucki
Casino, Bern

Humorvolle Kürzung

Die Freitagsakademie präsentiert mit «Spielwiese – Purcells sämtliche Opern, leicht gekürzt» ein freudig-witziges Pasticcio aus den auf einen Abend eingedampften Musiktheaterwerken des Komponisten.

Der britische Barockkomponist Henry Purcell schuf in seinem relativ kurzen Leben sechs, möglicherweise sieben Musiktheaterwerke. Die Freitagsakademie, unter der Leitung von Katharina Suske, präsentiert an ihrem Konzert «Spielwiese – Purcells sämtliche Opern, leicht gekürzt» zusammen mit einem jungen Gesangsquartett ein Querschnitt aus diesem Schaffen. Das humorvolle, vom Berner Dirigenten und Sänger Moritz Achermann konzipierte Pasticcio sieht auch einen Erzähler (Michael Nejedly) vor, der in der Rolle eines Regisseurs die einzelnen Arien, Duette und Ensembles unterhaltsam miteinander verbindet. 

 

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden