mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
© ZVG
Ono das Kulturlokal, Bern

Von Bach zur Gitarre

Feine, klare und flinke Klänge erzeugt der italienisch-schweizerische Gitarrist Giuseppe Feola mit seiner akustischen Gitarre. Seinem Instrument entlockt er Klänge, die erstmals einem Tasteninstrument gewidmet wurden: so spielt er im Ono Stücke von Bach aber auch Isaac Albéniz, einem Klavierschüler Liszts. Albéniz’ Werke für Klavier hat der katalanische Musiker Francisco Tarrega für die Gitarre umgeschrieben, Feola spielt aber auch eigene Stücke des letzteren.

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden