mitgliederwerden grey iconMitglied werden
© Alex Kühni
Le Singe, Biel

Folk-Rock-Debüt

Nach Veröffentlichungen mit den Bands Bench und Jengi aus Biel, präsentiert der Gitarrist und Sänger Dominik Balimann sein erstes Soloalbum. Viel Liebe stecke in dieser neuen Platte «From Plaça to Graça», die er im Le Singe tauft. Gemeinsam mit Beat Rüegsegger am Bass, Daniel Wyttenbach am Keyboard und Kevin Chesham am Schlagzeug – Letztere sind auch Teil von Death by Chocolate – spielt ... »Weiterlesen
© ZVG
Dampfzentrale, Bern

Soundtrack-Bus

Die Dampfzentrale potenziert das tolle Gefühl vom Musikhören auf Reisen mit einem Livekonzert im fahrenden Reisebus. Die Berner Musiker Werner Hasler (Electronics) und Carlo Niederhauser (Cello) präsentieren zum Saisonbeginn «Godspeed – The Outer String Out On The Road». Damit sich der Soundtrack-Moment tatsächlich einstellt, werden alle mit Kopfhörern ausgestattet. Zurück in der Dampfzentrale ... »Weiterlesen
1960? Nein, 2019!© Kristin Gallegos
ISC Club, Bern

Retroselig

Die kalifornische Band Mystic Braves spielt nostalgischen Psychedelic-Rock wie anno dazumal. Im ISC treffen sie auf ihr Schweizer Pendant Harvey Rushmore & the Octopus. »Weiterlesen
© Conexión Cubana
Mühle Hunziken, Rubigen

Hüftbewegender Exportschlager

Spätestens seit Buena Vista Social Club, der das Musikschaffen beinahe weltweit prägte, sind kubanische Rhythmen auch aus unseren Breitengraden nicht mehr wegzudenken. Die Mühle Hunziken widmet dem Son Cubano, dem kubanischen Sound, eine «Noche Cubana» mit einem Konzert der Conexión Cubana. »Weiterlesen
© Catia Lanfranchi
Rössli Bar der Reitschule

Beaten, rappen, pogen

Tomas Hohler macht die nervösen Computer-Beats, Zooey Agro rappt mal herrlich aggressiv, mal überheblich darüber, etwa in «Playboy»: «I play with your feelings – you only play with my clit». Ein Konzert von Tommy Lobo geht schwer vergessen, denn die Rapperin pogt gleich mit dem Publikum mit. Nachdem die beiden, deren Sound am ehesten mit dem der Sleaford Mods vergleichbar ist, in diesem ... »Weiterlesen
© ZVG
Stefs Kultur Bistro, Ostermundigen

Ein Ständchen zum Geburtstag

Zum dreijährigen Geburtstag gönnt sich Stef’s Kultur Bistro ein Konzert der Italienerin Virginia Lanfranconi. Mit ihrer vierköpfigen Band, Gitarrensound, Mandoline, einer starken Stimme und viel Witz bringt sie Canzoni, Chansons, Evergreens und Werke aus der eigenen Schreibstube mit. »Weiterlesen
Neues aus dem Labor: Rico Baumann und Simon Hari alias King Pepe. © Rob Lewis
Le Singe, Biel

Vor schwereloser Kulisse

«Karma: OK», das fünfte Album von King Pepe, besticht neben gewohnt schillernden Alltagsbeobachtungen durch Electro-Pop in tanzbarster Manier. »Weiterlesen
Knöppel mit Daniel «Midi» Mittag (Mitte). © Jonathan Winkler
Fri-Son, Freiburg

«Es ist ein beinahe musealer Titel»

Daniel Mittag alias Jack Stoiker ist Sänger der St. Galler Band Knöppel, deren Genre als «Pubertär-Punk-Poesie» durchgeht. Nach «Hey Wichsers», das in der Hitparade war, taufen sie im Fri-Son das zweite Album «Faszination Glied». »Weiterlesen

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden