mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Marco Repetto tauft seine neue Klangkomposition «Helva».© ZVG

Soundmärchen

Der Berner Bigeneric aka Marco Repetto tauft in der Heiteren Fahne sein neues Album «Helva»

Bei der Band Glueams spielte er Punk, dann formierte sich der Schlagzeuger gemeinsam mit seinen Kollegen neu zu der Schweizer Gruppe Grauzone, die sich der neuen deutschen Welle verpflichtete. Der Berner, Bigeneric aka Marco Repetto, der als DJ warme elektronische Klänge produziert, tauft nun in der Heitere Fahne seine neue Klangkomposition «Helva». Dazu gekommen ist es durch eine Begegnung mit dem Autoren Andreas Sommer, der die Sage um die Feenkönigin Helva aus dem Gantrischgebiet schrieb. Entstanden sei eine Klangkomposition, «die all jenen, die es benötigen, ganz viel Liebe bringen soll», schreibt die Heitere Fahne. An der Plattentaufe wird Bigeneric vom Märchenerzähler Sommer begleitet.

Heitere Fahne, Wabern
Fr., 7.5., 20 Uhr
www.dieheiterefahne.ch

 

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden