mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Marzella schreiben eingängige, aber nicht gefällige Songs. © Colas-Weber
Ono das Kulturlokal, Bern

Vertonte Freundschaft

Marzella liefern gekonntes Songwriting und betörende Harmonien. Nun tauft das mehrsprachige Duo aus dem Waadtland seine erste EP «Seasons of Life» im Ono. Marzia Celii und Ella Malherbe kennen sich laut eigener Aussage seit Kindertagen. Seit ihrer Jugend machen die beiden Freundinnen gemeinsam Musik. Entstanden ist daraus über die Jahre das Duo Marzella, in dem Celii und Malherbe mal auf Französisch, mal auf Englisch oder auf Italienisch folkig inspirierte Songs kreieren. Ihre erste Single «Wall of Words» wurde diesen Februar veröffentlicht und zeigt, wie bewusst und harmonisch Marzella ihre unterschiedlichen Stimmlagen paaren.

Fliessende Wechsel

Nun tauft das Duo im Ono seine erste EP «Seasons of Life». Bereits auf der Single «Lovely Bird» sind sie wieder präsent, die Chöre und die fliessenden Wechsel zwischen den verschiedenen Sprachen. «Seasons of Life» wurde in Frankreich produziert, wobei Malherbe und Celii die Gitarren, das Keyboard und den Gesang übernahmen und Max Lilja (Apocalyptica) das Cello einspielte. Entstanden ist eine Sammlung von Songs über Familienbande, Missverständnisse und der Suche nach dem richtigen Weg. Marzellas Musik ist absolut eingängig, ohne gefällig zu sein. Ein guter Start für die internationale Karriere.

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden