mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Kulturtipps

von Simon Ho
«Bruxelles» heisst das neuste Album des Komponisten und Pianisten Simon Ho, der vor fast zehn Jahren in diese Stadt ausgewandert ist. Für Konzerte kehrt er regelmässig nach Bern zurück: Solo tritt er in der «Jeudredi»-Reihe des Berner Generationenhauses (Do., 18.1., 17.30 Uhr) auf. Und in der Formation Les Simon mit Simon Baumann und Hans Koch spielt er Ambient-Sounds bei Bee-flat im Progr (Mi., 24.1., 19.30 Uhr). Machen Sie den ersten Satz:Lieber einen ersten Ton. Und was soll der letzte sein?Also doch ein Satz.

Wohin gehen Sie diese Woche und wozu?

1. In die Kunsthalle Bern an die Cantonale Berne Jura (Ausstellung bis 4.2.): zeitgenössisches Kunstschaffen in bester Variation und Besetzung.

2. In die Reitschule an die Tour de Lorraine (Do., 18. bis Sa., 20.1.). Die Tequila Boys wollte ich schon immer mal hören (Dachstock, Bern. Sa., 20.1., 23 Uhr).

3. Ins Kino Rex: «As boas maneiras» (Di., 23.1., 20.30 Uhr) muss ein verrückter Film sein und spielt erst noch im wunderbaren, «loco» São Paulo.

Foto: Pierre Marti

 


Zur Übersicht

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden