Kulturtipps

von Christoph Trummer
© Tabea Hüberli
Der Berner Liedermacher Christoph Trummer begibt sich auf seiner neuen Platte «Labor 1 – Amne sichere Ort» auf elektronisches Terrain. Trummer tauft das Album in der Dampfzentrale (Sa., 17.2. 21 Uhr). Machen Sie den ersten Satz:I würd ds Läbe gä für das. Und was soll der letzte sein?I gibe’s eh scho, Nacht für Nacht u Tag für Tag.


Wohin gehen Sie diese Woche und wozu?

1. In den Film «The Shape of Water» (CineClub, Bern. Do., 15.2., 20 Uhr) von Guillermo del Toro. Es heisst, der Mexikaner sei in der Form seines Meisterwerks «Pans Labyrinth», dieser Film kann alles, was Kino kann.

2. An die Fotoausstellung «Laulan – Die Kraft des Singens» (bis 28.3.) im Ono von Sabine Burger über die estnischen Sängerfeste. Weil sie von einer gemeinschaftlichen Bedeutung der Musik erzählt, die mir hierzulande manchmal fehlt.

3. Am So., 18.2., zu Shirley Grimes (18 Uhr) ins Le Singe in Biel um den Abend mit Songs zu verbringen, die einem begegnen wie richtige Freunde: warmherzig und schonungslos ehrlich.


Zur Übersicht

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden