mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Kulturtipps

von Sandro Lamparter
© ZVG
Nach zwanzig Berner Stadtjahren zog der Musiker Sandro Lamparter 
Anfang 2019 in den Jura. Dort ist das 
Album «Blindgänger» von Lamparter & die Unruhestifter entstanden. Erstmals singt er in Mundart, auch über das Berner Lorrainequartier. Machen Sie den ersten Satz:Was die Angere säge u was ne grad nid passt, das geit a mir verbi, mi Empfänger isch kaputt. (Aus «Hou doch ab») Und was soll der letzte sein?Die ziemlech ideali Chuchi isch nid gross, sondern ender chli. Eifach gnue Platz zum Verwile, eifach gnue für Di und mi. (Aus «Chuchi»)

Welche Songs empfehlen Sie diese Woche und weshalb?

 
1. «Rose Tattoo» von Dropkick Murphys: Für morgens, wenn man kaum aus den Federn kommt oder abends, wenn man keine Lust mehr hat, schlafen zu gehen. Ehrlicher Sound ohne Firlefanz.


2. «Heroes» von Motörhead: grandioser Song, lässt mich wehmütig werden. Gute Songs dürfen was positiv bedrückendes auslösen. Könnte ich, je nach Abend, gut in Dauerschleife laufen lassen.


3. «Wildflowers & all the rest» von Tom Petty: Lange hat man auf dieses Petty-Mysterium gewartet. Ein Album zum Abtauchen, einfach nur schön. Ein grossartiger Storyteller.


Zur Übersicht

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden