mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Auszug aus dem ersten Teil des Comics: da hiess es ebenfalls Quarantäne in der Berner Lorraine.© Jared Muralt

Chaostage

Als hätte er die Corona-Pandemie vorweggenommen und potenziert. Das sechste Kapitel des Comics «The Fall» vom Berner Illustrator Jared Muralt ist erschienen. »Weiterlesen
Jan Böhmermann und Olli Schulz: Zwei Spassvögel – trotz und wegen der Krise.© Wildfox Running

Plauderpause

Infantil und politisch, Anekdoten und Ernst – Der Podcast «Fest & Flauschig» widmet sich ebenfalls dem Coronavirus. »Weiterlesen
Museumsführung digital: das heisst Stream mit Kommentarspalte zum Mitspielen.© Museum für Kommunikation
Museum für Kommunikation, Bern

John Lennon und der Pingpongball

Das Museum für Kommunikation verschiebt seine öffentlichen Führungen ins Netz. In einem Selbstversuch erfährt die Autorin die Geschichte hinter dem hauseigenen Pingpongball. »Weiterlesen
DI bis FR ab 13.30 Uhr
Ein Quarantini und andere Begrifflichkeiten werden neu gemixt.© Amy Shamblen/Unsplash

Aus dem Corona-Lexikon #1

Eine Krise hat immer auch kreative Konsequenzen. Etwa punkto Wortschöpfung. Zur Meisterung der neuen Alltagssprache stellen wir ein kleines Lexikon zusammen. »Weiterlesen
«Mich beeindrucken die jungen Menschen, die entschlossen sind, den Alten zu helfen.»© ZVG
Berner Münster

«Viele haben jetzt das Bedürfnis nach einem Gespräch»

Beat Allemand ist Pfarrer im Berner Münster. Im Interview spricht er über die Heraus­forderungen, vor denen die Kirche wegen des Coronavirus steht, und darüber, was die Menschen, die Seelsorge in Anspruch nehmen, zurzeit beschäftigt. »Weiterlesen
«Im März 2020 hat Kim erst nicht gewusst, was ein Mensch eigentlich macht, wenn er allein ist», schreibt Saskia Winkelmann.© Justyna Jaworska

Einige Dinge bleiben anders - Teil 1

Wie wird die Welt sein, wenn wir aus der Corona-Isolation aufwachen? Schütteln wir uns noch die Hände? Können wir besser kochen? Wird es die Generation Corona geben? Wir lassen fünf Schreibende in fünf Etappen eine Post-Corona-Geschichte entwerfe. »Weiterlesen
Philippe Kuhn und Patti Basler: «Uns fehlen die Rollen. Einfach nicht die auf dem WC.» © Tibor Nad

Grüsse aus dem Lockdown

Notgedrungen sitzen viele Kunstschaffende wegen des Lockdowns ohne Arbeit zu Hause fest. In der neuen Rubrik «Grüsse aus dem Lockdown» stellen wir ihre Projekte vor, die in diesem Rahmen entstanden sind. »Weiterlesen
Livia Anne Richard hat mit Anna eine komplexe Protagonistin entworfen.© Hannes Zaugg-Graf

Sie ist der Häuptling

Livia Anne Richards Romandebüt «Anna der Indianer» erzählt in herrlich unverblümter Sprache von der unkon­ventionellen Anna, die Winnetou statt Squaw sein will. »Weiterlesen
In seiner alten neuen Heimat Bern wird der Protagonist in Tom Kummers neuem Roman von der Vergangenheit eingeholt.© Susanne Schleyer

Die grosse Anwesende

Tom Kummer schreibt in seinem neuen Roman «Von schlechten Eltern» über die Beziehung zu seinen Söhnen, die Heimsuchungen seiner verstorbenen Frau und über eine Schweiz, die zwischen paradiesisch und gespenstisch schwankt. »Weiterlesen
«Ich will doch jetzt nicht auf die Schnelle ein paar schlechte Sätze raushauen.»© Michael Isler

«Ein Einzelkind wär jetzt gut»

Der Berner Autor und Kabarettist Christoph Simon im Interview über Sofa-Slams, Homeschooling und fehlge­leiteten Aktionismus in Zeiten von Corona. »Weiterlesen
Reportagen für alle!© Illustration Claudia Blum

Mehr Geschichten

Corona-Zeiten sind Zeiten für guten Lesestoff für alle. «Reportagen» lanciert eine einmalige Aktion für Freunde von Abonnenten und publiziert täglich eine Gratis-Reportage. »Weiterlesen
Weitere Artikel

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden