mitgliederwerden grey iconMitglied werden
© Ayse Yavas / Diogenes Verlag
Buchhandlung Orell Füssli im Loeb, Bern

Menschen unter sich

Eine Frau will vom Dach springen, unten versammelt sind Ambulanz, Polizei, Feuerwehr und eine Menschenmenge. Warum die Frau springen will, weiss niemand. Die Reaktionen sind unterschiedlich, einige machen sogar Selfies. Aber warum? Simone Lapperts zweiter Roman geht anhand von zehn Figuren in einer fiktiven deutschen Kleinstadt auf die Suche nach gegenseitiger Anteilnahme. Bei Orell Füssli liest ... »Weiterlesen
© Jonas Kambly
Berner Generationenhaus

Neue Väter braucht das Land

Der Vaterschaftsurlaub erhitzt die Gemüter. Da wird ein halber Tag pro Woche verniedlichend als «Papi-Tag» bezeichnet und gleichzeitig ist es für viele Väter das Natürlichste der Welt, sich um ihr Kind zu kümmern. Am «1. Berner Vater-Talk» im Berner Generationenhaus, in Kooperation mit der Mütter- und Väterberatung Kanton Bern, sprechen vier Männer über Familienmodelle und Spannungsfelder: ... »Weiterlesen
Gekoppelt, schlicht: Das Alpine Museum und die Berner Schulwarte, ca. 1940.© Alpines Museum der Schweiz
Treffpunkt: Rathaus, Bern

«Bescheiden-ruhige Architektur»

Vor hundert Jahren wurde das Bauhaus gegründet. Die schlichte, funktionale Architektur hat auch das Berner Stadtbild geprägt. StattLand macht sich mit dem neuen Rundgang «Bern am Puls der Zeit» auf die Suche. »Weiterlesen
© Simon Baumann
Gobag, Bern

Per Autostopp in den Norden

Wer in die Welt hinaus will, der braucht eine gute Ausrüstung. Dort, wo man diese findet, im Gobag, werden in der Vortragsreihe «3 × 33», der «anderen Abenteuer-Show», jeweils drei verschiedene Reisegeschichten mit Bildern und Musik erzählt. Im Fokus stehen eine Dreigenerationen-Reise nach Südgrönland, die Sportart Hike & Fly sowie ein Autostopp-Trip dreier Freunde von Belp nach ... »Weiterlesen
Er hat den jüdischen Aussteiger Motti Wolkenbruch erfunden: der Zürcher Autor Thomas Meyer.© Lukas Lienhard, Diogenes Verlag
Buchhandlung Haupt, Bern

Im Schlamassel

Wolkenbruchs zweiter Streich: Thomas Meyer stellt in der Buchhandlung Haupt seinen neuen Fortsetzungsroman «Wolkenbruchs Stelldichein mit der Spionin» vor. »Weiterlesen
© Christine Gerber Affolter
Karl Schenk Museum, Fraubrunnen

Der ältesten Farbherstellung auf der Spur

Man nehme Eigelb, Dammarfirnis, Leinölfirnis und Wasser und emulgiere es zum Bindemittel. Danach mische man das Pigment mit Wasser, bis es Joghurtkonsistenz hat und vermische es mit dem Bindemittel. So entsteht die älteste Farbe der Kulturgeschichte: Tempera. Wer intensive Herbstfarben herstellen will, der besuche den Kurs dazu im Karl Schenk Museum. »Weiterlesen
SA 16.11.2019 10.00
Mürren hat eine eigene Quelle und das dorfeigene Mirrenwasser.© ZVG
Diverse Orte, Mürren

Wasserkraft

Mürren ist eine Wasserstadt. Am Wasserfestival wird es auf Wanderungen, an Lesungen und in Filmen beleuchtet. »Weiterlesen
© ZVG
Le Singe und andere Orte, Biel

Phänomen Sport

Diego Maradona bot der Fussball einen Ausweg aus der Armut, verhalf ihm zu Weltruhm, machte ihn drogenabhängig. Sport fördert Gruppendynamik – vom gesunden Zusammenspiel und Teamgeist bis hin zum fragwürdigen Massenkult und Hooliganismus. Sport ist auch Milliardengeschäft, propagiert Idealkörper und Wettbewerb. Anlässlich des 75-Jahr-Jubiläum der Hochschule für Sport in Magg­lingen widmen ... »Weiterlesen
Persönlich und aufwühlend: Syam Yousufa erzählt im Historischen Museum an einer Führung von seiner Flucht. © Stefan Wermuth
Bernisches Historisches Museum

«Frauen haben es besonders schwer»

Im Bernischen Historischen Museum führen in «Multaka» Menschen mit Fluchthintergrund durch die Ausstellung und verweben ihre persönlichen oder kulturellen Geschichten mit den Objekten. So auch der Afghane Syam Yousufa. »Weiterlesen
© Nicolas Küffer
Botanischer Garten, Bern

Grüne Rekordhalter

Die Grannen-Kiefer wird am ältesten (über 4700 Jahre alt) und der Riesenmammutbaum (Bild), beide aus Kalifornien, wächst am höchsten (bis zu 95 Meter hoch). An der Führung «Baumrekorde» im Botanischen Garten erfährt man mehr darüber, was Bäume so alles draufhaben. Thema sind auch neu entdeckte Baumarten, die man zuerst nur von Fossilienfunden kannte, wie die die Wollemie aus Australien ... »Weiterlesen

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden