mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
© Christian Schnur Fotografie
Bernisches Historisches Museum

Dolce Vita oder Xenophobie?

Das Spezialgebiet der Historikerin Sabina Bellofatto ist autobiografisch bedingt: Als Tochter italienischer Migranten setzt sie sich mit dem Einfluss der italienischen Einwanderer auf die helvetische Küche auseinander. Sie untersucht die in der Nachkriegszeit vorherrschende Diskrepanz zwischen dem Aufnehmen der Kulinarik und der Abweisung der Menschen, die diese Speisen mit sich brachten. Im Rahmen der Ausstellung «Homo Migrans» hält sie einen 
Vortrag zum Thema «Migrationsspuren auf dem Speisezettel».

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden