mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
© Kunstmuseum Bern, Bernische Kunstgesellschaft
Kunstmuseum Bern

Durchdringender Blick

«Flutumfangen» (1876) heisst ein Gemälde des Solothurner Malers Frank Buchser, das in der Ausstellung «Alles zerfällt» zu sehen ist. Ein Mädchen liegt auf einem Felsvorsprung über dem aufbrausenden Meer und schaut die Betrachtenden skeptisch, trotzig, mit einem durchdringenden Blick an. In der Ausstellung ist «Schweizer Kunst von Vallotton bis Hodler» zu sehen. An Führungen mit dem Co-Kurator Etienne Wismer (11 Uhr) und einer literarischen Führung mit 
Michaela Wendt (13 Uhr) ist mehr über die Kunstwerke zu erfahren.

Veranstaltungsdaten

SO 22.03.2020 13.00

Events zu diesem Artikel

Verschiedenes

Literarische Führung mit Michaela Wendt: Alles zerfällt. Schweizer Kunst von Böcklin bis Vallotton

In den literarischen Führungen mit der Schauspielerin Michaela Wendt hören Sie ausgewählte Texte aus der Literatur, passend zu den ausgestellten Werken der Ausstellung «Alles zerfällt» .  Kunstmuseum Bern, Bern 22.03.2020, 13.00

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden