mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
© ZVG
Haus der Religionen, Bern

Einfach weggesperrt

Als «liederlich» und «arbeitsscheu» wurden Menschen abgestempelt und ohne gerichtlichen Beschluss in Anstalten oder ins Gefängnis gesperrt. Erst 1981 wurde diese Art der fürsorgerischen Zwangsmassnahme verboten. Eine unabhängige Expertenkommission wurde vom Bund beauftragt, die administrative Versorgungen in der Schweiz zu untersuchen. Der Bericht über das dunkle Kapitel der Schweizer Sozialgeschichte liegt nun vor. Der Präsident der Kommission, Markus Notter, spricht im «Sofagespräch».

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden