mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Angelika Waldis erzählt von einer Schneiderin, die das Leben ihrer Familie enträtselt.© Wunderraum
Buchhandlung Stauffacher, Bern

Familiäres

Doppelleben: Angelika Waldis liest im Stauffacher aus «Die geheimen Leben der Schneiderin».

«Als Franz ertrank, ist Vater ein Stein geworden. Da war Jolie elf Jahre alt.» Jolie ist die Hauptfigur in «Die ge­heimen Leben der Schneiderin», dem ­Roman der Autorin und Journalistin Angelika Waldis, welcher diesen ­Frühling neu aufgelegt erschien. Die Schneiderin, eine «adrett und einigermassen langweilig» aussehende Frau, organisiert für ihren Vater aus Stein und ihre demente Mutter eine Geburtstagsfeier zum Achtzigsten. Zeit, um familiäre Tabuthemen auf den Tisch zu bringen – etwa, ob Jolies ­Bruder Franz möglicherweise noch leben könnte.

 

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden