Corona-Info I
mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
In seinem Roman werden drei Menschen auf einer Bergtour von einem Schneesturm überrascht: Peter Weibel.© Ayse Yavas
Kulturpunkt im Progr, Bern

In der Falle

Der Berner Autor Peter Weibel liest im Kulturpunkt im Progr auf Einladung der Buchhandlung Voirol aus seinem neuen Roman «Schneewand».

Der Winter hat noch nicht richtig begonnen, aber der Berner Peter Weibel beschwört in seinem neuen Roman die Kälte herauf. «Schneewand» ist die Geschichte von drei Menschen, die während einer Bergtour in einen Schneesturm geraten, und darauf für ungewisse Zeit in einem Rettungs­container ausharren müssen. Länger als fünf Tage reichen die Vorräte nicht, und so sind Weibels Protagnisten – eine Cellistin, eine Ärztin, und ein Lehrer – bald gezwungen, sich zu fragen, was bleibt, wenn ihre bisherige Identität bald wegfallen könnte.

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden