Corona-Info II
mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Reportagen für alle!© Illustration Claudia Blum

Mehr Geschichten

Corona-Zeiten sind Zeiten für guten Lesestoff für alle. «Reportagen» lanciert eine einmalige Aktion für Freunde von Abonnenten und publiziert täglich eine Gratis-Reportage.

Zu Hause bricht der Quarantänekoller aus und die Breaking News, die streckenweise fast im Minutentakt auf den Handydisplay aufleuchten, lösen langsam aber sicher ein Gefühl der Besorgnis aus, welches auch der Sonnen-Yoga-Aromaspray nicht mehr wegzuduften vermag. Da ist guter Lesestoff gefragt. Abonnentinnen und Abonnenten des Magazins «Reportagen» können ihren Freundinnen und Bekannten, denen auch die Decke auf den Kopf zu fallen droht, kostenlos ein Exemplar zuschicken lassen. Ausserdem wird jeden Tag im Archiv gewühlt und eine Reportage freizugänglich aufgeschaltet. Und alle die sich gerade in den Stunden von Social Distancing nach einem Hauch Intimität sehnen, bekommen sogar noch ein Gesicht hinter den Geschichten und zumindest virtuellen Augenkontakt: Autorinnen und Autoren lesen ihre Geschichte von ihrem Zuhause aus vor, via Facebook direkt auf den Zuhörersessel im Wohnzimmer. Mireille Zindel hat mit «Wieso Zoé gehen musste» aus der Nummer 44 schon mal den Anfang gemacht.

 Reportagen

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden