mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Top Events

Neuste Artikel

Klingende EntdeckungenDas Konzert «Ex Archivo» des Orchesters für Alte Musik 
Bern Les Passions de l’Ame zeigt, wie reichhaltig das 
Musikleben ...
StandhaftUnverfroren, mitreissend und humorvoll: Der Teheraner Autor Amir Hassan Cheheltan schreibt in seinem Roman «Der standhafte ...
UnmittelbarDer Autor Lukas Bärfuss und der Künstler Michael Günzburger beschäftigten sich im Buch «Contact» mit dem widersprüchlichen ...
Leben und lieben in BriefenIm Oktober erscheint eine neue Ausgabe mit Briefen von Robert Walser. Heraus sticht der Briefwechsel mit einer Verehrerin. ...
Bettina Aeberhard Praktikantin Bettina Aeberhard absolvierte eine Lehre als Hochbauzeichnerin, studierte an der Hochschule der Künste Bern Visuelle Kommunikation, ist Mitglied von zwei Tichu-Teams und zeichnet nebst dem Schreiben gern. Seit 2018 ist sie Praktikantin bei der BKA.

Klees Bestiarium

15.10.2018

Wunderliche Geschöpfe und animalische Menschen: Die Ausstellung «Paul Klee. Tierisches» im Zentrum Paul Klee fokussiert auf Tierdarstellungen im Werk des Malers.

Machtabriss

15.10.2018

Cihan Inan inszeniert die Politsatire «Beresina oder Die letzten Tage der Schweiz» nach dem gleichnamigen Film am Stadttheater.

Musikalischer Protest

Archiv
08.10.2018

Traditionelles und Neues vermischen: Das Trio TootArd aus den Golan­höhen und die holländisch-türkische-indonesische Band Altin Gün eröffnen am Wochenende die neue Saison von Bee-flat in der Turnhalle.

Grenzenlos

Archiv
08.10.2018

Das Kunstprojekt «The Kingdoms of Elgaland-Vargaland» gastiert zwei Tage in der République Géniale.

Fantastischer Freund

Archiv
02.10.2018

Nicolas Duvoisin (Bild) ist Resident DJ im Club Folklor in Lausanne und Gründer des Labels Fantastic Friends. Minimal, House und Techno lautet seine heilige Dreifaltigkeit, die er an der «Sirion 
Liaison» im Kapitel predigt. Partners in crime sind die DJs Bird & Feodor vom Berner Label Sirion.

Richtungsänderungen und Rätsel

Archiv
02.10.2018

Verschachtelt und verwinkelt, überlagert und mehrschichtig, einem Labyrinth gleich klingen die psychedelisch angehauchten Lieder der Band Lolasister. Die junge Berner Band um die Sängerinnen 
Leoni Altherr und Sibyl Hofstetter spielen «pessimistischen Pop 
für Tagträumer», auf dem sich Orgeln, träumerische Gitarren und sanfte Schlagzeugmomente tummeln.

Unbeirrt lärmen

Archiv
01.10.2018

Dinosaurier im Dachstock: Die amerikanische Sludge Metal Band The Melvins lassen den Dachstock mit 
empörend lauten Gitarren erzittern.

Reinschauen

Archiv
01.10.2018

Am 3. Schweizer Schlössertag öffnen 20 Schlösser und Burgen ihre Tore unter dem Motto «Schau hin!». Eine bernische Kurzübersicht.

Ausverkauf der Kultur

24.09.2018

In «Romulus der Grosse» lässt der letzte römische Kaiser das Imperium bewusst untergehen. Alexander Kratzer inszeniert Dürrenmatts Komödie im Theater an der Effingerstrasse.

Im Dickicht

24.09.2018

Zwei Positionen, ein ­Thema: Aurélie Jossen und Lorenzo le kou Meyr stellen in 
der Galerie da Mihi aus.

Verschachteltes Aussen

17.09.2018

Grossformatige Zeichnungen und Installationen: Das Museum Franz Gertsch eröffnet die Ausstellung «Die Ordnung des verlorenen Raumes» von Tobias Nussbaumer.

Der Wille zum Kollektiv

10.09.2018

Die Junge Bühne Bern startet mit dem integrativen 
Projekt «#babylon» des Jugendtheaterclubs Cross Borders und des Theaterclubs TKKG (Theater kennt keine Grenzen) 
in die Saison.

«… bis ins Unendliche»

10.09.2018

Horizontal, vertikal, Gleichgewicht: Die Ausstellung 
«Hodler//Parallelismus» im Kunstmuseum Bern fokussiert auf die Werke, die der Theorie des Berner Symbolisten Ferdinand Hodler entsprechen.

Linienfindung in Lotzwil

Archiv
03.09.2018

Malereien, Holzskulpturen, Plastiken: In der Gruppenschau des Kunstkreis49 zeigen drei Kunstschaffende unterschiedliche Positionen zum Ausstellungsthema «Lebenslinien».

Krieg im Salon

03.09.2018

Das Theater Orchester Biel Solothurn eröffnet die 
Schauspielsaison mit dem surrealen Theater «Victor oder Die Kinder an der Macht» des französischen Dramatikers Roger Vitrac.

Historische Gesellschaften

13.08.2018

Im Schweizer Schützenmuseum ist die neue Sonderausstellung «Aus freier Hand» zu sehen.

Menschliche Aggregatzustände

Archiv
13.08.2018

Glückselig und gelassen: Frantiček Klossner stellt in der Galerie Da Mihi aus.

Fiktive Illusionen

Archiv
13.08.2018

Zur Saisoneröffnung zeigt das Theater an der Effingerstrasse den Debütroman «Agnes» des Thurgauer Schriftstellers Peter Stamm in einer Bühnenfassung.

Transformierte Gesichter

Archiv
06.08.2018

Surreales und Traumhaftes: Das Psychiatrie-Museum 
Bern zeigt im Kulturpunkt im Progr die Skulpturenausstellung «Rotkäppchen und das Seelen­krokodil» der Künstlerin Louisa Johanna Morgentau.

Der Identität auf der Spur

Archiv
06.08.2018

Identitäten festgehalten: Die Fotografin Carmela Harshani Odoni zeigt im Polit-Forum Käfigturm die Fotoausstellung «Wer bin ich? Adoption im Wandel». Sie porträtiert adoptierte Menschen und hält ihre Geschichte fest.

Weitere Artikel

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden