Leitsätze

Leitsätze Berner Kulturagenda

Der Verein Berner Kulturagenda (BKA) ist ein Zusammenschluss von Kulturveranstalterinnen und Kulturveranstaltern aller Sparten aus Stadt, Region und Kanton Bern. Ausserkantonale Kulturveranstalterinnen und Kulturveranstalter, deren Angebote für die Leserschaft der BKA von besonderem Interesse sind, können dem Verein grundsätzlich ebenfalls beitreten.

Der Verein bezweckt mit der Herausgabe eines Printprodukts und der Pflege einer Online-Plattform, die kulturinteressierte Bevölkerung jeden Alters möglichst vollständig auf die kulturellen Anlässe in der Region Bern und darüber hinaus aufmerksam zu machen.

Der Verein sorgt für die Finanzierung der Berner Kulturagenda. Zu diesem Zweck wirbt der Vorstand neue Mitglieder und bemüht sich aktiv um öffentliche und private Unterstützungsbeiträge.

Um die Herausgabe der Berner Kulturagenda sicherzustellen, kann der Verein Partnerschaften eingehen.

Die Tätigkeit des Vereins ist im Solidaritätsgedanken verankert. Alle Mitglieder geniessen dieselben Rechte und Vergünstigungen, während sich die Mitgliederbeiträge an den finanziellen Möglichkeiten der einzelnen Veranstalterinnen und Veranstalter orientieren.

Die Redaktion ist unabhängig. Sie achtet auf thematische Ausgewogenheit und stellt sicher, dass Mitglieder im Agendateil gegenüber Nichtmitgliedern Vorrang haben. Die Redaktion orientiert sich an den journalistischen Qualitäts-Standards und arbeitet konsequent an der Stärkung des eigenen Profils.

Der Vorstand ist für die strategische Ausrichtung der Berner Kulturagenda zuständig und fördert deren Weiterentwicklung entsprechend den Vereinsstatuten und im Interesse der Vereinsmitglieder.

Vorstand, Geschäftsführung und Redaktion pflegen eine kollegiale und engagierte Zusammenarbeit und praktizieren in ihren Zuständigkeitsbereichen eine zeitgerechte und transparente Kommunikation nach innen sowie nach aussen.

Die Anliegen der Vereinsmitglieder werden kompetent und effizient bearbeitet.

Der Vorstand

 

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden