mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Pavarotti

Kino

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 Pathé Westside
Riedbachstr. 102
3027 Bern

Weitere Informationen


Dauer
~ 114 Minuten

FSK
10/6 Jahre

Drehbuch
Cassidy Hartmann, Mark Monroe

Produzent
Marc Ambrose, David Blackman, Paul Crowder, Guy East, Nicholas Ferrall, Jeanne Elfant Festa, Lorenzo Gangarossa, Mario Gianani, Brian Grazer, Ron Howard, Mark McCune, Lorenzo Mieli, Michael Rosenberg, Nigel Sinclair, Dickon Stainer

Herkunft
UK, USA

Release
10.10.2019
Regisseur Ron Howard lässt in das Leben und Werk einer der symbolträchtigsten Opernstars blicken.

Nach dem Dokumentarfilm "The Beatles: Eight Days a Week - The Touring Years" lässt uns Regisseur Ron Howard (Apollo 13, A Beautiful Mind) in das Leben und Werk einer der symbolträchtigsten Personen der Oper eintauchen: Luciano Pavarotti. Nicht umsonst trug dieser den Spitznamen «Tenor des Volkes». Unermüdlich setzte er sich dafür ein, die Oper in die Welt zu tragen und Unterstützung für Anliegen zu finden, die ihm am Herzen lagen. Ein talentierter Künstler, der mit Sensibilität und strahlenden Charisma alles gab, um die Ohren und Herzen der Zuschauer aus aller Welt zu erobern. Ron Howard arbeitete sich für den Film durch unzählige Stunden ungeschnittenen Archivmaterials sowie zahlloser unveröffentlichter Dokumente über das Privatleben des Sängers, freundlicherweise zur Verfügung gestellt von den Partnerinnern Pavarottis (namentlich Adua Veroni und Nicoletta Pavarotti (Mantovani). Entstanden ist dabei ein eindrückliches Werk über Pavarottis Leben und Karriere, von seiner bescheidenen Kindheit in Modena bis zu den Erfolgen auf den grossen Bühnen der Welt, das sowohl den Menschen als auch den aussergewöhnlichen Künstler würdigt. Ebenfalls zu sehen sind Bono, Lady Diana, Stevie Wonder, Spike Lee und Nelson Mandela.

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden