mitgliederwerden grey iconMitglied werden

SWET– live and direct at the zone contemporaine

Ausstellungen

Veranstaltungsdaten


FR 22.06.18 13.30 - 17.45
MO 25.06.18 07.30 - 12.00
MO 25.06.18 13.30 - 17.45
DI 26.06.18 07.30 - 12.00
DI 26.06.18 13.30 - 17.45
MI 27.06.18 07.30 - 12.00
MI 27.06.18 13.30 - 17.45
DO 28.06.18 07.30 - 12.00
DO 28.06.18 13.30 - 17.45
FR 29.06.18 07.30 - 12.00
FR 29.06.18 13.30 - 17.45
MO 02.07.18 07.30 - 12.00
MO 02.07.18 13.30 - 17.45
DI 03.07.18 07.30 - 12.00
DI 03.07.18 13.30 - 17.45
MI 04.07.18 07.30 - 12.00
MI 04.07.18 13.30 - 17.45
DO 05.07.18 07.30 - 12.00
DO 05.07.18 13.30 - 17.45
FR 06.07.18 07.30 - 12.00
FR 06.07.18 13.30 - 17.45
MO 09.07.18 07.30 - 12.00
MO 09.07.18 13.30 - 17.45
DI 10.07.18 07.30 - 12.00
DI 10.07.18 13.30 - 17.45
MI 11.07.18 07.30 - 12.00
MI 11.07.18 13.30 - 17.45
DO 12.07.18 07.30 - 12.00
DO 12.07.18 13.30 - 17.45
FR 13.07.18 07.30 - 12.00
FR 13.07.18 13.30 - 17.45
MO 16.07.18 07.30 - 12.00
MO 16.07.18 13.30 - 17.45
DI 17.07.18 07.30 - 12.00
DI 17.07.18 13.30 - 17.45
MI 18.07.18 07.30 - 12.00
MI 18.07.18 13.30 - 17.45
DO 19.07.18 07.30 - 12.00
DO 19.07.18 13.30 - 17.45
FR 20.07.18 07.30 - 12.00
FR 20.07.18 13.30 - 17.45
MO 23.07.18 07.30 - 12.00
MO 23.07.18 13.30 - 17.45
DI 24.07.18 07.30 - 12.00
DI 24.07.18 13.30 - 17.45
MI 25.07.18 07.30 - 12.00
MI 25.07.18 13.30 - 17.45
DO 26.07.18 07.30 - 12.00
DO 26.07.18 13.30 - 17.45
FR 27.07.18 07.30 - 12.00
FR 27.07.18 13.30 - 17.45

Veranstaltungsort


 zone contemporaine
Freiburgstrasse 580
3172 Niederwangen b. Bern

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 zonecontemporaine.ch/
Vernissage, 17.5.2018, ab 19.00, inkl. live-sprayen. Am 17. Mai 2018 wird mit "SWET – live and direct at the zone contemporaine" die zweite Ausstellung des Jahres in der zone contemporaine eröffnet.

Mit "SWET – live and direct at the zone contemporaine" kehrt die zone contemporaine nicht nur zum klassischen Graffiti zurück, sondern zeigt mit den Arbeiten von Swet auch Werke eines Pioniers dieser urbanen Bewegung. Der dänisch-schwedische Künstler schuf seine ersten Bilder bereits vor über 30 Jahren und hat mit diesen seither nicht nur die skandinavische Graffiti-Gemeinschaft geprägt, sondern seine vier Buchstaben auch zu einem beständigen sowie unverkennbaren Bestandteil der internationalen Szene gemacht.

Für die Ausstellung in der zone contemporaine wird Swet eine neue monumentale Wandarbeit kreieren und gleichzeitig weitere Werke ausstellen.
SWET, dieses Wort steht für mehr als vier aneinandergereihte Buchstaben. Vielmehr verkörpert es eine scheinbar endlose Kreativität, Freude und Leidenschaft am Sprayen, eine positive Stimmung und Energie, die auch den Betrachter in seinen Bann zieht.


Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden