mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Sounding Soil – dem Boden zuhören

Sounds

Veranstaltungsdaten


SA 20.10.18 14.00 - SO 25.11.18 16.00

Veranstaltungsort


 Zentrum Paul Klee
Monument im Fruchtland
3006 Bern

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.zpk.org
Wie klingen die Böden der Schweiz? Die entstandene Klangkarte präsentiert Markus Mäder am Agri-Kultur-Tag in Form einer Kunstinstallation. Der Lebensraum Boden wird somit sinnlich erfahrbar.

Ein gesunder Boden ist biologisch vielfältig - und das ist hörbar. Wie klingen unterschiedlich bewirtschaftete Böden der Schweiz? Welche Klänge offenbaren sich, wenn Tiere im Boden miteinander kommunizieren? Daran sind Vertreter von Kunst und Agrarökologie gleichermassen interessiert. Die Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) hat mit der Stiftung Biovision, der ETH Zürich, der Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL) und der Nationalen Bodenbeobachtung (NABO) der Agroscope ein System entwickelt, mit dem man den Boden hören kann. Das Zentrum Paul Klee präsentiert gemeinsam mit Künstler und Naturwissenschaftler Marcus Mäder die entwickelte Kunstinstallation am Agri-Kultur-Tag.

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden