mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Der Aufstieg Chinas und die Neuordnung der Welt

Verschiedenes

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 UniS, Raum A003
Schanzeneckstrasse 1
3012 Bern

Veranstalter


 Forum für Universität und Gesellschaft
Hochschulstrasse 6
3012 Bern

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.forum.unibe.ch
CHINA KENNEN, CHINA VERSTEHEN?

China bestimmt immer stärker die Geschicke der Welt. Kein Tag, an dem nicht über den (Wieder-)Aufstieg des fernen Riesenreichs berichtet würde. Je nach Blickwinkel schwanken die Betrachtungen zwischen Bewunderung und Befürchtung: Tatsächlich ist es der Volksrepublik China gelungen, ein beträchtliches Stück weit aus der Armutsfalle herauszukommen und sie investiert doppelt so viel in erneuerbare Energien wie die EU. Aber es gibt die bekannten Schattenseiten, etwa bei der Wahrung der Menschen- und Arbeiterrechte oder mit Blick auf die Ökologie.
Das Forum für Universität und Gesellschaft begibt sich in einer der zentralen politischen Fragen der Gegenwart auf Spurensuche: Welches sind die kulturellen Voraussetzungen für den Wiederaufstieg Chinas? Worin zeigt sich dieser Aufstieg? Gelingt ein friedlicher Übergang in eine multipolare Welt, in welcher neben den USA auch China und weitere Akteure eine Rolle spielen? Und wie steht es eigentlich um das Verhältnis zwischen China und der Schweiz, die ja als erstes Land Europas bereits 2013 ein bilaterales Handelsabkommen mit China unterzeichnet hat?


Medien


 Programm_China.pdf

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden