mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Sonderausstellung Marguerite Frey-Surbek & Victor Surbek

Ausstellungen

Veranstaltungsdaten


SA 30.06.18 - SO 14.10.18

Veranstaltungsort


 Schloss Spiez
Schlossstrasse 16
3700 Spiez

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.schloss-spiez.ch/aktuell/sonderausstellung/surbek-2018/
Die Ausstellung richtet den Fokus auf zwei facettenreiche Persönlichkeiten, die zeitlebens nicht gemeinsam ausstellten, doch jahrzehntelang nebeneinander arbeiteten.

Victor Surbek (1885-1975), aus dem Kreis um Hodler hervorgegangen, ist insbesondere für seine imposanten Gebirgslandschaften und stimmungsvollen Ausblicke vom Sommeratelier in Iseltwald am Brienzersee bekannt.

Marguerite Frey-Surbek (1886-1981) war Schülerin von Paul Klee, der sie zur weiteren Ausbildung nach Paris schickte. Sie schuf ein eigenständiges Werk, insbesondere finden sich farbintensive nachimpressionistische Interieurs und kühn arrangierte Terrassen- und Gartenbilder.

Beide unternahmen zahlreiche Reisen, von wo sie jeweils mit reicher malerischer Ausbeute heimkehrten. Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt durch die Schenkung Surbek, welche die Stiftung Schloss Spiez 1964 erhalten hat, ergänzt mit Werken aus Privatbesitz.

Öffentliche Führungen
Mit Gabi Moshammer, Kunsthistorikerin
08.07. / 29.07. / 12.08. / 23.09. / 14.10.2018
jeweils um 11 Uhr

Die Surbeks – Promenade rund ums Schloss
Szenische Führung, Regie: Hubert Girardin
01.07. / 26.08.2018 um 11Uhr

Marguerite und Victor –Nachkommen und Weggefährten erzählen
16.09.2018 um 11Uhr

Offenes Atelier – Himmelsbilder malen
Mit Barbara Büchi, Kulturvermittlerin
01.07. / 26.08. / 16.09.2018 um 11 - 15.30 Uhr


Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden