mitgliederwerden grey iconMitglied werden

International Piano Series im Zentrum Paul Klee: Alexei Volodin, Klavier

Klassik

Veranstaltungsdaten


SO 15.12.19 17.00

Veranstaltungsort


 Zentrum Paul Klee - Auditorium Martha Müller
Monument im Fruchtland 3
3006 Bern

Veranstalter


 INTERNATIONAL PIANO SERIES
3000 Bern

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.pianoseries.ch
Vorverkauf (Webseite)
 www.ticketcorner.ch

Telefon
+41 78 942 2772
Kurz vor Weihnachten entführt uns der russische Starpianist Alexei Volodin in musikalische Fantasiewelten von Beethoven, Skrjabin, Chopin, Mozart und Schumann

«Der sensationelle Solist war Alexei Volodin... Eine schonungslose, ausgefallene Aufführung, die er mit atemberaubender Technik darbot» (The Guardian).

International ist Volodin bereits seit Jahren für sein Fingerspitzengefühl und seine technische Brillanz bekannt. Nach seinem spektakulären Sieg beim Concours Géza Anda 2003 stieg er rasch zur pianistischen Weltelite auf. Er wird ebenso als glanzvoller Virtuose im russischen Repertoire wie als differenzierter Gestalter der deutschen Klassik und Romantik geschätzt.

Als betörender Klangfarbenmagier und stilsicherer Interpret konzertiert er in der ganzen Welt mit vielen berühmten Orchestern und spielt in den wichtigsten Konzertsälen, etwa in der Wigmore Hall, dem Concertgebouw in Amsterdam, dem Salle Pleyel in Paris, im Konzerthaus Dortmund und Konzerthaus Wien. Er ist gern gesehener Gast bei Festivals wie La Roque d’Anthéron, dem Festival «Die Sterne der Weissen Nächte» in St. Petersburg und dem Osterfestival in Moskau.

Dass Volodin zu den ganz grossen Pianisten zählt, hat er mit seinen Einspielungen beim Label Challenge Classics endgültig bewiesen. «Berauschend“, «eindrucksvoll», «mitreissend», «genial» hiess es in der Presse.


Medien


 International Piano Series im Zentrum Paul Klee Bern 2019.pdf

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden