mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Mamela Nymaza (ZAF): Black Privilege. Im Rahmen der Thementage Schlachthaus Theater & Dampfzentrale

Bühne

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 Dampfzentrale Bern
Marzilistrasse 47
3005 Bern

Veranstalter


 Dampfzentrale
Marzilistrasse 47
3005 Bern

Ermässigungen

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.dampfzentrale.ch
Vorverkauf (Webseite)
 www.starticket.ch
Die Tänzerin, Choreografin und Aktivistin Mamela Nyamza aus Südafrika über unsere Gesellschaft, in der jede*r permanent be- und verurteilt wird. Im Rahmen der Thementage «it’s not that simple».

In «Black Privilege» richtet die Südafrikanerin Mamela Nyamza die Aufmerksamkeit auf die Grundstruktur von Gesellschaften, in denen jede*r permanent be- und verurteilt wird. Ihre Performance oszilliert zwischen einem Ritual, in dem verschiedene Facetten von starken Frauen angerufen werden, und einem Gerichtsverfahren, das die Gräueltaten mächtiger Figuren anklagt. Abgelehnte und verkannte Heldinnen des afrikanischen Unabhängigkeitskampfes werden wiederbelebt, gerichtet und vielleicht auch gefeiert.

«Black Privilege» ist Teil der Thementage des Schlachthaus Theaters und der Dampfzentrale «it’s not that simple», an denen mittels Performances, Musik, Gesprächsrunden und einem Stadtrundgang rassistische Unterdrückungsmechanismen verhandelt werden.

Preise:
Regulär: CHF 25.–
Reduziert (Steuerkarten, AHV/IV, Kulturlegi/Jugendliche): CHF 15.–
Jugendkulturpass (nur Abendkasse): CHF 10.–
Festivalpass: CHF 60.– / 35.–
Vorverkauf via Starticket.


Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden