mitgliederwerden grey iconMitglied werden
«Das CHlima macht, sowie die CHunsCHT, chaine CHompromisse.»© Roger Reist
La Cappella, Bern

«Sai der GedanCHe im Wort»

Müslüm kommt mit seinem neuem Programm 
«MÜsteriÜM – eine dramatürkische Odyssee» in die 
La Cappella. Im Interview gibt sich der sonst so ge­schwätzige Entertainer auf einmal ganz wortkarg. »Weiterlesen
Sopranistin Anna Prohaska ist Solistin im von ihr miterarbeiteten Adventsprogramm der Camerata Bern.© Marco Borggreve
Casino Bern

Ungehemmt

Die Camerata Bern präsentiert 900 Jahre Musikgeschichte zum Thema Frauenbilder – mit den Solistinnen Anna Prohaska und Patricia Kopatchinskaja. »Weiterlesen
Sie graben in den Archiven des IWF. © K.Bertosi
Schlachthaus Theater, Bern

Illusion des Objektiven

Das multimediale Stück «Blackbox IWF» im Schlachthaus Theater entlarvt scheinbar objektives Filmmaterial aus einem Archiv als Kolonialismus. »Weiterlesen
Der Berner Kammerchor spielt Bachs dreistündiges Weihnachtsoratorium ungekürzt.© Veronika Stämpfli
Berner Münster

Ungehört

Ohne etwas auszulassen, aufgeteilt auf zwei Abende: so präsentiert der Berner Kammerchor unter der Leitung von Jörg Ritter mit Solistinnen und Solisten das monumentale Oratorium Bachs zu Weihnachten. »Weiterlesen
© © Alpines Museum der Schweiz
Kunstmuseum Bern

Die drei Kränkungen der Moderne

Die neue Ausstellung im Kunstmuseum Bern «Alles zerfällt. Schweizer Kunst von Böcklin bis Vallotton» thematisiert Freuds Thesen des verunsicherten, hilflosen Menschen der Moderne – mit Kunst aus der Sammlung. »Weiterlesen
Mezzosopranistin Stephanie Szanto nimmt sich der lateinamerikanischen Weihnachtsmusik an.© Gerardo Garciacao
Französische Kirche, Bern

Unendlich

Mehr als Tango Nuevo, mehr als Kirchenmusik: Der Chor Collegium Vocale Bern bringt die «Misa Tango» von Palmeri auf die Bühne. »Weiterlesen
Ein Konzert zum 80. für den Komponisten und Pianisten Urs Peter Schneider.© Thomas Batschelet Biel
Yehudi Menuhin Forum, Bern

«Fantasievolle Strukturen»

Die Junge Sinfonie Bern spielt Stücke von, für und mit dem Komponisten und Pia­nisten Urs Peter Schneider, zu seinem 80. Geburtstag. »Weiterlesen
Antike, hochmodern: Sophia Aurich.© Deborah Polzer
Vidmar 2, Liebefeld

In der «entgötterten Welt»

Die Regisseurin Sophia Aurich bringt in den Vidmar2 «Orest» in einer neuen Bearbeitung von John von Düffel 
auf die Bühne und erzählt, warum sie vom antiken 
Theater fasziniert ist. »Weiterlesen
Bariton Christian Manuel Oliveira verkörpert den dämonischen Friseur Sweeney Todd. © Andreas Tobias
Stadttheater Biel und Solothurn

Der Mörder ist der Barbier

Das Theater Orchester Biel Solothurn inszeniert das blutrünstige Musical «Sweeney Todd» von Stephen Sondheim, mit Christian Manuel Oliveira als rachsüchtigen und geplagten Barbier. »Weiterlesen
Volodin spielt «von innen heraus». © Marco Borggreve
Zentrum Paul Klee, Bern

Ein Spiegel des Komponisten

Der russische Pianist Alexei Volodin bringt an seinem Solorezital im Rahmen der Reihe «International Piano Series» im Zentrum Paul Klee Klavierfantasien von fünf Komponisten zum Klingen. »Weiterlesen
Blickdynamiken und Verletzlichkeit: «Le Printemps» von Jeanne Jacob.© Jeanne Jacob
Diverse Ausstellungsorte, Kanton Bern und Jura

Imagination und Undenkbares

Platz zur Entfaltung, Klimaschutz und Feminismus: 
Die diesjährige Cantonale Berne Jura stellt an neun Ausstellungsorten 179 Künstlerpositionen aus. »Weiterlesen
Weitere Artikel

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden